Deutschland

Blinder Gehorsam: Deutschland würde Benjamin Netanjahu verhaften

Blinder Gehorsam: Deutschland würde Benjamin Netanjahu verhaften

Von den Schulen und Universitäten bis zu unseren Straßen: Jüdisches Leben ist in Deutschland bedroht wie seit dem Ende des Nazi-Horrors nicht mehr

Von den Schulen und Universitäten bis zu unseren Straßen: Jüdisches Leben ist in Deutschland bedroht wie seit dem Ende des Nazi-Horrors nicht mehr

Willkommen im Kalifat – ein dystopisches Gedankenexperiment

Willkommen im Kalifat – ein dystopisches Gedankenexperiment

Jüdisches Leben in Deutschland –  Ein Requiem

Jüdisches Leben in Deutschland – Ein Requiem

Messer-Attacke in Mannheim: Wie verhalte ich mich richtig bei einem Terroranschlag?

Messer-Attacke in Mannheim: Wie verhalte ich mich richtig bei einem Terroranschlag?

Deutsche Universitäten: Besetzung und Randale durch Gaza-Aktivisten

Deutsche Universitäten: Besetzung und Randale durch Gaza-Aktivisten

Ausverkauf der deutschen Staatsbürgerschaft: Einbürgerungen steigen rasant an

Ausverkauf der deutschen Staatsbürgerschaft: Einbürgerungen steigen rasant an

Eskalierende Kriminalität durch anhaltende irreguläre Zuwanderung

Eskalierende Kriminalität durch anhaltende irreguläre Zuwanderung

Schauprozess gegen Reichsbürger ist eine Verhönung der echten Gefahrenlage

Schauprozess gegen Reichsbürger ist eine Verhönung der echten Gefahrenlage

Migration ist nicht gleich Migration – „Messermänner“ sind selten koreanische Krankenschwestern

Migration ist nicht gleich Migration – „Messermänner“ sind selten koreanische Krankenschwestern

NRW-Innenminister Reul warnt vor dem Islam

NRW-Innenminister Reul warnt vor dem Islam

Hamburg: Das Extremistentreffen, das die Ampel unter den Teppich kehren möchte

Hamburg: Das Extremistentreffen, das die Ampel unter den Teppich kehren möchte

Vorzeitiges Aus für sogenannten „Palästina-Kongress“

Vorzeitiges Aus für sogenannten „Palästina-Kongress“

Sawsan Cheblis offensive Anti-Israel-Propaganda

Sawsan Cheblis offensive Anti-Israel-Propaganda

Hallervordens „Honig im Kopf” und Gaza: Judenfeindlichkeit in Reimform

Hallervordens „Honig im Kopf” und Gaza: Judenfeindlichkeit in Reimform

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe, wenn es darum geht, Israel immer und für alles die Schuld zuzuweisen

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe, wenn es darum geht, Israel immer und für alles die Schuld zuzuweisen

Irans Exportschlager: Terrorismus und Israel-Hass

Irans Exportschlager: Terrorismus und Israel-Hass

Syrer sticht 4-Jährige nieder – Übliche Schnelldiagnose unserer Justiz: schuldunfähig, weil psychisch krank

Syrer sticht 4-Jährige nieder – Übliche Schnelldiagnose unserer Justiz: schuldunfähig, weil psychisch krank

30 Jahre nach dem Brandanschlag auf die Lübecker Synagoge: Juden-Hass ist heute Alltag

30 Jahre nach dem Brandanschlag auf die Lübecker Synagoge: Juden-Hass ist heute Alltag

Kein deutscher Pass für Antisemiten?

Kein deutscher Pass für Antisemiten?

Die CDU knickt in der Islamfrage ein – Umstrittener Satz im Programmentwurf geändert.

Die CDU knickt in der Islamfrage ein – Umstrittener Satz im Programmentwurf geändert.

Gegen Israel, gegen die deutsche Mehrheitsgesellschaft: die dubiose Agenda der Aydan Özoğuz

Gegen Israel, gegen die deutsche Mehrheitsgesellschaft: die dubiose Agenda der Aydan Özoğuz

Geld für Juden-Hasser: Deutschland nimmt Zahlungen an UNRWA wieder auf

Geld für Juden-Hasser: Deutschland nimmt Zahlungen an UNRWA wieder auf

Das Hin und Her mit dem Bericht zur angeblichen „Muslimfeindlichkeit“

Das Hin und Her mit dem Bericht zur angeblichen „Muslimfeindlichkeit“

Islamo-Faschismus: Das Heulen der „Grauen Wölfe“

Islamo-Faschismus: Das Heulen der „Grauen Wölfe“

Mullah-Regime steckt hinter Anschlag auf Bochumer Synagoge

Mullah-Regime steckt hinter Anschlag auf Bochumer Synagoge

Ramadan-Beleuchtung: Naive Anbiederung an den Islam

Ramadan-Beleuchtung: Naive Anbiederung an den Islam

Wie Asylländer seit 2015 von deutschem Geld profitieren

Wie Asylländer seit 2015 von deutschem Geld profitieren

Außenministerin Baerbock warnt vor „Drehbuch des Terrors“ – und spielt es selbst mit

Außenministerin Baerbock warnt vor „Drehbuch des Terrors“ – und spielt es selbst mit

Antizionismus ist nichts anderes als ein Rechtfertigungspseudonym für Juden-Hass

Antizionismus ist nichts anderes als ein Rechtfertigungspseudonym für Juden-Hass

Maaßen: „Die Bundesregierung delegitimiert sich selbst“

Maaßen: „Die Bundesregierung delegitimiert sich selbst“

„Joint Perspectives“ – Israelisch-deutsche Konferenz in Berlin

„Joint Perspectives“ – Israelisch-deutsche Konferenz in Berlin

Berlinale: Grün-links politisierte Jury vergibt Preise an israelfeindliche linksradikale Aktivisten

Berlinale: Grün-links politisierte Jury vergibt Preise an israelfeindliche linksradikale Aktivisten

Wie viel Erdoğan steckt in der Islam-Partei DAVA?

Wie viel Erdoğan steckt in der Islam-Partei DAVA?

Kai Diekmann: „Die Hamas will keinen Frieden“

Kai Diekmann: „Die Hamas will keinen Frieden“

Wie die Ampel-Politik ausgerechnet im sogenannten „Kampf gegen rechts“ den Antisemitismus fördert

Wie die Ampel-Politik ausgerechnet im sogenannten „Kampf gegen rechts“ den Antisemitismus fördert

Sehr geehrte Leser!

Die alte Website unserer Zeitung mit allen alten Abos finden Sie hier:

alte Website der Zeitung.


Und hier können Sie:

unsere Zeitung abonnieren,
die aktuelle oder alte Ausgaben bestellen
sowie eine Probeausgabe bekommen

in der Druck- oder Onlineform

Unterstützen Sie die einzige unabhängige jüdische Zeitung in Deutschland mit Ihrer Spende!

Werbung

Meist gelesen

Wie Anetta Kahane in der DDR Juden denunzierte

Wie Anetta Kahane in der DDR Juden denunzierte

Ausgerechnet eine Denunziantin an Juden und nachweisliche Täterin der SED-Diktatur wird von unserer Politik skandalöserweise im wiedervereinigten Deutschland zur „Hüterin der Demokratie“ und „Kämpferin gegen Antisemitismus“ auserkoren – samt hoher Geldzuwendungen aus Steuermitteln. Mehr Opferverhöhnung geht nicht!

Iran: Vermutlich kann nur ein Sturz der Mullahs die Atombombe verhindern

Iran: Vermutlich kann nur ein Sturz der Mullahs die Atombombe verhindern

Warum sind in Buchhandlungen so selten islamische Kopftücher zu sehen?

Warum sind in Buchhandlungen so selten islamische Kopftücher zu sehen?

Anders als in Ostasien, in der westlichen Kultur, und vor allem im Judentum, ist der Bildungshunger in der islamischen Welt offensichtlich nur wenig ausgeprägt. Das gilt sowohl für die islamischen Staaten selbst als auch moslemische Zuwanderungsgruppen in West-Europa, bei denen Bücher nicht gerade hoch im Kurs stehen (JR).

Alle Artikel
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu..
Verstanden