Zusammenarbeit mit uns

Wir laden zu einer für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit ein:

  • Autoren
  • Werbungsverkäufer und Werbeagenturen
  • Event-Organisatoren
  • Jüdische Gemeinden
  • NGOs und Einzelaktivisten
  • andere Medien und Online-Ressourcen.

    Autoren

    Wenn Sie ein professioneller Journalist, Schriftsteller oder einfach nur ein schreibender Mensch sind und ein neues oder zusätzliches Betätigungsfeld suchen, senden Sie uns Ihre Artikelvorschläge oder schlagen Sie Themen vor, die Sie für die Leser unserer Zeitung oder Website interessant finden. Zu diesem Zweck können Sie jede Art der Kontaktaufnahme mit uns nutzen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für unser Verhältnis zu den Autoren finden Sie hier.

    Werbungsverkäufer und Werbeagenturen

    Die Zeitung "Jüdische Rundschau" und die Website www.juedische-rundschau.de sind die interessante Werbeträger für Unternehmen im Spezialsegment "Juden und Judentum" und alle anderen Werbetreibenden. Wir sind nicht nur daran interessiert, von Ihnen einen Werbeauftrag zu erhalten, sondern möchten unsere Zusammenarbeit auch in eine dreiseitige Partnerschaft verwandeln, die sowohl für Sie und uns als auch für die Leser von Vorteil ist. Um dies zu erreichen, sind wir bereit, mit Ihnen zu besprechen, wie Sie die Effizienz Ihrer Werbung verbessern können, wie Sie unsere Leser besser über Ihre Produkte informieren können.

    Die rechtlichen Bestimmungen unserer Zusammenarbeit mit Werbetreibenden (AGB) können Sie hier nachlesen. Auf der Website finden Sie auch Print- und Online-Werbepreise. Wenn Sie uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten kontaktieren, informieren wir Sie gerne über mögliche Rabatte und andere Vorteile für Werbetreibende.

    Event-Organisatoren

    Wenn Sie Massenveranstaltungen, Konzerte, Theateraufführungen usw. organisieren, dann können wir Ihnen neben der traditionellen Werbung in der Zeitung "Jüdische Rundschau" und auf der Website www.juedische-rundschau.de in vielen Fällen spezielle Formen der Informationsunterstützung anbieten. Kontaktieren Sie uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten und wir werden Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprechen.

    Jüdische Gemeinden

    Die Gemeinden sind einer der wichtigsten Bestandteile des jüdischen Lebens in der Diaspora. Unsere Zukunft, die Zukunft des gesamten deutschen Judentums hängt davon ab, wie aktiv und interessant das Leben in den Gemeinden gestaltet wird. Deshalb nimmt unsere Rubrik „Aus den Gemeinden“ einen wichtigen Platz in der Zeitung und auf der Website ein. Kontaktieren Sie uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten, teilen Sie uns mit, was in Ihrer Gemeinde passiert oder geplant ist, und wir werden dafür sorgen, dass so viele Menschen wie möglich davon erfahren.

    NGOs und Einzelaktivisten

    Wenn Sie in irgendeiner Weise mit der jüdischen Gemeinschaft verbunden sind oder wenn eine bestimmte Aktion, die Sie planen, für diese Gemeinschaft von Interesse sein könnte und  Unterstützung benötigt, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden Kontaktmöglichkeiten. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

    Andere Medien und Online-Ressourcen

    Mit anderen Medien- oder Online-Ressource sind wir gerne bereit, die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des Austauschs von journalistischen Beiträgen zu besprechen. Kontaktieren Sie uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten.
     

    Verwendung unserer Beiträge


    Alle Beiträge der Website sind durch das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geschützt. Die Verwendung von Beiträgen der Website in Printmedien ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Redaktion möglich. Die Vervielfältigung der Beiträge der Website im Internet ist nur mit Angabe des Autors, der Quelle "Jüdische Rundschau" und Hyperlinks zum Originalartikel auf unserer Website möglich. Diese Erlaubnis gilt für die Eigenbeiträge der "Jüdischen Rundschau" und nicht für die Beiträgen anderer Medien, die in die "Jüdischer Rundschau" veröffentlicht wurden.

    Wir können in der Regel keine Genehmigung für die Verwendung von grafischem Material (Fotos, Infografiken, Zeichnungen, Collagen und anderen Illustrationen) erteilen.

    Wir behalten uns das Recht vor, diese Erlaubnis, auch rückwirkend (in Bezug auf bereits veröffentlichte Artikel), entweder in ihrer Gesamtheit oder in Bezug auf einzelne Beiträge zu widerrufen.

Sehr geehrte Leser!

Die alte Website unserer Zeitung mit allen alten Abos finden Sie hier:

alte Website der Zeitung.


Und hier können Sie:

unsere Zeitung abonnieren,
die aktuelle oder alte Ausgaben bestellen
sowie eine Probeausgabe bekommen

in der Druck- oder Onlineform

Unterstützen Sie die einzige unabhängige jüdische Zeitung in Deutschland mit Ihrer Spende!

Werbung

Werbung

Alle Artikel
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu..
Verstanden