Die arabische Feindschaft im Herzen Israels

Laut einer Meinungsumfrage, lehnen 75 % der israelischen Araber das Recht des jüdischen Volkes auf Souveränität und den Status Israels als Nationalstaat der Juden ab. Ein Viertel würde sogar bei einem arabischen Angriff auf Israel die Eindringlinge unterstützen. Und das, obwohl die arabischen Bürger Israels seit mehr als einem halben Jahrhundert volle Bürgerrechte genießen und einen höheren Lebensstandard als in den Nachbarländern haben.

Arabische Israelis bei einer Demonstration in Lod, östlich von Tel Aviv© JACK GUEZ / AFP

Martin Sherman/JNS

„Umfrage: 23 % der arabischen Israelis würden eine arabische Invasion in Israel unterstützen“ — Schlagzeile von i24 News, 15. Mai 2022

Paradoxerweise ist ein Vorfall, der die unauslöschliche arabische Feindschaft gegenüber den Juden anschaulich illustriert, ein Ereignis, das mit einer Demonstration arabischen Wohlwollens – ja, sogar Galanterie – gegenüber einem Juden begann.

Mitte Juni 2020 hörte ein arabischer Bauarbeiter, Mahmoud Abu Arabian, die Hilferufe einer Frau. Er eilte ihr zu Hilfe und musste feststellen, dass sie von ihrem Freund brutal attackiert wurde, der mehrfach auf sie eingestochen hatte. Unter erheblicher Gefahr für sich selbst gelang es ihm, den (jüdischen) Angreifer zu überwältigen und die verletzte (jüdische) Frau zu befreien, die in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo die Ärzte ihr Leben retten konnten.

Nach der Genesung des Opfers erklärte Abu Arabian, dass er sie sehr gerne besucht hätte, dies aber wegen der Missbilligung in seinen sozialen Kreisen nicht tat, die seine Entscheidung, eine jüdische Frau und somit und ein jüdisches Leben zu retten, missbilligten.

Diese Episode bestätigt in hohem Maße die düsteren Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Meinungsumfrage, wonach eine große Mehrheit (75 %) der israelischen Araber das Recht des jüdischen Volkes auf Souveränität und den Status Israels als Nationalstaat der Juden ablehnt. Noch bedrohlicher: Auf die Frage, wie sie im Falle eines arabischen Angriffs auf Israel reagieren würden, antwortete fast ein Viertel, dass sie die arabischen Angreifer unterstützen würden, während über die Hälfte neutral bleiben würde. Nur etwas mehr als ein Viertel (26 %) würde Israel unterstützen.

Sie können diesen Artikel vollständig in der gedruckten oder elektronischen Ausgabe der Zeitung «Jüdische Rundschau» lesen.

Vollversion des Artikels

€ 0,75 inkl. MwSt.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Hier können Sie

die Zeitung abonnieren,
die aktuelle Ausgabe oder frühere Ausgaben kaufen
oder eine Probeausgabe der Zeitung bestellen,

in gedruckter oder elektronischer Form.

Vollversion des Artikels

€ 0,75 inkl. MwSt.
Zugang erhalten

Sehr geehrte Leser!

Die alte Website unserer Zeitung mit allen alten Abos finden Sie hier:

alte Website der Zeitung.


Und hier können Sie:

unsere Zeitung abonnieren,
die aktuelle oder alte Ausgaben bestellen
sowie eine Probeausgabe bekommen

in der Druck- oder Onlineform

Unterstützen Sie die einzige unabhängige jüdische Zeitung in Deutschland mit Ihrer Spende!

Werbung


Alle Artikel
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu..
Verstanden