Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775
Jeckes oder Jecken? Ja, was denn nun?

image

Und wieder einmal ist Karneval am Rhein ... 

(Auszug aus dem Text:)

Mit dem folgenden Text beschenkte uns Frau Carmel aus dem Rheinland und die Redak- tion der Jüdischen Rundschau gibt ihn sehr gerneanunsereLeserinnenundLeserweiter

Wie leicht wäre unser Leben, wären wir einmal im Jahr die »Jecken« im Karne- val. Stattdessen bleiben wir ständig die »Jeckes«. Und das kam so:
auch heute gibt es sie hier noch im nelly-Sachs-Haus in Düsseldorf: die »Je- ckes«, das heißt deutsche Juden, die in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts vor den nazis nach Palästina flohen.

(...)

Komplett zu lesen in der Druckausgabe der Zeitung. Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page