Oktober 8, 2014 – 14 Tishri 5775
Was ist jüdische Musik?

image

Einige einführende und kritische Betrachungen 

(Auszug aus dem Text:)

Von Jascha Nemtsov

Jüdische Musik – ideologiefrei Ist es vorstellbar, dass das Judentum und die jüdische Kultur einst völlig losgelöst von jeglichen ideologischen und politischen Implikationen wahrgenommen werden? Zurzeit erscheint es weniger möglich denn je. In welchem Kontext auch immer davon die Rede ist – angefangen mit der bloßen Benutzung des Worts »Jude«, das allein schon nicht selten zum Grund für eine geistige Verkrampfung wird, und bis zu den komplizierten wissenschaftlichen Debatten – diverse antiund philosemitische Vorurteile drängen zugleich in den Themenkreis herein. Die lange, im Holocaust gipfelnde Verfolgungsgeschichte der Juden schwingt kräftig mit. Und natürlich mischt sich die jeweilige Haltung zum Zionismus und zum Staat Israel dazu.

(...)

Den ganzen Text hier lesen

Komplett zu lesen in der Druckausgabe der Zeitung. Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page