Oktober 8, 2014 – 14 Tishri 5775
Die Prager Deklaration

image

Ein gefährliches Dokument 

(Auszug aus dem Text:)

Von Dovid Katz

Wir leben in Zeiten, die vom Internet geprägt und von besonderer politischer Korrektheit bestimmt werden. Ideen, die gefährlich, extremistisch, revisionistisch, rassistisch, antisemitisch etc. sind, werden oft weichgespült, verwässert. Sie werden gleichsam verschlüsselt, damit die, die anfällig sind für solche widerlichen Botschaften, sie verstehen, während der Rest der Welt, der Mainstream, die Medien, Regierungen und alle anderen nichts Besorgniserregendes an ihnen erkennen können. Ihre Verbreitung erfolgt sozusagen »unter dem Radar«. In mancherlei Hinsicht kann das gefährlicher sein als ganz offen »empörende« Dokumente, die sofort auf Widerstand von Menschenrechts- und Minderheitenaktivisten oder anderen stoßen.

(...)

Den ganzen Text hier lesen

Komplett zu lesen in der Druckausgabe der Zeitung. Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page