Über die Geschichte und heutigen Aktivitäten einer zionistischen Bildungseinrichtung 

  • September 9, 2014 – 14 Elul 5774
  • Israel
  • 1184 mal gelesen

(Auszug aus dem Text:)

Von Stefanie HORN

Wenn Deutsche das Leo Baeck Zentrum in Haifa besuchen, ergibt es sich häufig, dass sie mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen. Meist sind es Erwachsene mittleren Alters, die sich für eine Bildungsreise nach Israel anmelden. Oft sagen sie zuvor, sie wollten sich «ein persönliches Bild von der politischen Lage vor Ort machen.» Oft sind sie danach überrascht, zuweilen ist ihr Weltbild etwas erschüttert. Neulich zum Beispiel kam eine Besuchergruppe mit der siebzehnjährigen
Yael* ins Gespräch.

(...)

Den ganzen Text hier lesen

Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page