Zu guter Letzt

image

Oktober 6, 2017 – 16 Tishri 5778

Wofür stehen die einzelnen Elemente in der Sukka?

Der Schmuck der Sukka ist nicht rein zufällig ausgewählt  

Von Boris Karshina Im Anschluss an Jom Kippur, den Tag, an dem wir eine kurze, aber sehr erschütternde Geschichte über den Propheten Jona lesen, beginnt das Laubhüttenfest – und das ist kein Zufall. Jona wird vom Ewigen in die Stadt Ninive geschickt, um die Anwohner zur Reue zu inspirieren, wodurch sich deren Leben zum Besseren,

September 8, 2017 – 17 Elul 5777

Rosch Haschana – Ein Tag im Paradies

Von Rabbiner Elischa Portnoy Wenn am Abend des 20. Septembers nach jüdischem Kalenders der 1. Tag des Monats Tischrej beginnt, so bedeutet das auch, dass viele Juden auf der ganzen Welt mit der Rosch-Haschana-Feier (Neujahrsfest) das neue...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Feinberg’s – Zu Besuch in einem israelischen Restaurant in Berlin

Yorai Feinbergs Restaurant in Schöneberg wird zum festen Anlaufpunkt der Freunde israelischer Speisen  

Von Urs Unkauf Für das breite Angebot der israelischen Küche gibt es in Berlin mittlerweile einige Adressen. Dabei lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen, um die Besonderheiten dieser kulinarischen Sphäre, aber auch die Herausforderungen, mit denen...

Juli 7, 2017 – 13 Tammuz 5777

Lucky Luke und die Juden im Wilden Westen

Einen für Leser der JÜDISCHEN RUNDSCHAU ganz besonders interessanten Comic können wir dieses Mal empfehlen: Den kürzlich erschienenen 95. Band von Lucky Luke „Das gelobte Land“. Im französischsprachigen Raum bereits letztes Jahr zum 70. Jubiläum der Comicserie...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

Noch einen Monat bis zur Maccabiah 2017

Jerusalem ruft erneut die jüdischen Sportler der ganzen Welt  

Von Mike Samuel Delberg In einem Monat ist es soweit: Die jüdische Olympiade begrüßt tausende Sportler aus der ganzen Welt in Israel. Die 20. Maccabiah wird mit über 10.000 Athletinnen und Athleten aus mehr als 80 Ländern...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Jiddisch, bitte!
Ein Interview mit Niels Hölmer

Von Jerome Lombard Niels, vu un ven bistu geboyrn gevorn? Ikh bin geboyrn gevorn dem 14-tn oygust 1989 in Berlin. Mayne kindishe yorn hob ikh farbrakht in Kreuzberg, in a gas vos gefint zikh teykef bay a...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Zeugen vor Gericht und ein Kind zeugen

Wie Bräuche aus Abrahams Zeiten noch heute unsere Sprache prägen  

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, warum Begriffe wie „Zeugen (vor Gericht)“ oder „(ein Kind) zeugen“ so ähnlich sind, obwohl sie inhaltlich nichts miteinander zu tun haben? Oder auch die englischen Begriffe „testicle“ (Hoden) und „testify“...

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Das erste öffentliche Chanukka sameach im deutschen Fernsehen

Die RTL-Moderatorin Maxi Biewer erhält begeisterten Zuspruch für ihre Wünsche zum jüdischen Lichterfest  

„Sehr geehrte Frau Biewer, ich möchte zum Ausdruck bringen, wie sehr Sie mich gestern berührt haben. Ich bin ein in Argentinien geborener deutscher Jude, der seit über 35 Jahren in Deutschland lebt und zum ersten Mal, seit...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Israelische Akademie wählt Stefan Schorch zum ersten deutschen Ehrenmitglied!

Von Katharina Ziegler Der Bibelwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Schorch von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist als erster Deutscher zum Ehrenmitglied der israelischen Akademie für hebräische Sprache Jerusalem gewählt worden. Mit der Ernennung werden Schorchs Beiträge zur Erforschung...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Die Synagoge Fraenkelufer wird 100 Jahre alt

Von Dr. Nikoline Hansen  

Kreuzberg ist ein Berliner Bezirk, der weit über seine Grenzen bekannt ist – als ein Ort, in dem die Nächte lang sind, und wo am 1. Mai Barrikaden gebaut werden. Dieser Berliner Bezirk beherbergt heute eine bunte...

Page 1 of 2 1 2