Welt

image

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Die Doppelmoral westlicher Medien bezüglich des Burma-Konfliktes

Medien verneinen einerseits islamischen Charakter des IS, sprechen aber andererseits von „buddhistischem Terror“ in Südostasien.  

Von Seth Frantzman Im Jahre 2013 schmückte das „Time“-Magazin ein Titelbild, das das „Gesicht des buddhistischen Terrors“ zeigte. Das gleiche Magazin erklärte im Jahre 2014 bezüglich der Grausamkeiten des Islamischen Staates: „IS ist nicht nur un-islamisch, er ist anti-islamisch“. 

Der Artikel im „Time“-Magazin gab an, dass der IS (Islamischer Staat) die „kontraproduktive Politik des Westens

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Iran: „Niemand hat die Absicht eine Atombombe zu bauen.“

Wie deutsche Medien ihre Zuschauer über das Iran-Atomabkommen desinformieren  

Von Michael Guttmann Auf der UN-Vollversammlung im September 2017 ging es außergewöhnlich heiß her. Anlass waren die bedrohlichen Kraftdemonstrationen des nordkoreanischen Diktators im Pazifik und Irans Ayatollahs im Nahen Osten. US-Präsident Trump musste erfahren, dass er den...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Der getarnte Judenhass der Grünen

Der Rücktritt Jonas Frickers wegen Antisemitismus-Vorwürfen macht eine Neubewertung der grünen Partei der Schweiz erforderlich.  

Von David Klein Am Samstag hat er seinen Rücktritt aus dem Nationalrat erklärt. Jonas Fricker macht Platz, nachdem er in einer Debatte um Nahrungsmittel Schweinetransporte mit Deportationen von Juden verglichen hat. Tiere sollte man nicht mit Menschen...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

UNESCO: Per Mehrheitsbeschluss die Geschichte fälschen

46mal Israel-Verurteilung, 1mal der Rest der Welt: Warum der UNESCO-Austritt Israels und der USA richtig ist  

Von Alex Feuerherdt Die UNESCO hat sich immer stärker zum Kampf- und Propagandainstrument gegen Israel entwickelt. Selbst unbestreitbare historische Tatsachen, etwa der jüdische Bezug zu Jerusalem, werden einfach per Mehrheitsbeschluss für nichtig erklärt. Deshalb ist der Rückzug...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Die merkwürdige Aufnahme des Nicht Staates „Palästina“ bei der Interpol

Wird Abbas jetzt seine politischen Gegner im Ausland verhaften können?  

Von Leonid Rosenthal Vor einigen Tagen eröffnete der chinesische Präsident Xi Jinping in Peking feierlich eine viertägige Jahreshauptversammlung der unter der Bezeichnung „Interpol“ weltweit bekannten Internationalen kriminalpolizeilichen Organisation mit 1.000 hochrangigen Delegierten und Ministern aus 156 Staaten....

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

„Ich mag dich nicht, weil du jüdisch bist“

Wird der Antisemitismus an deutschen Schulen schon bald auf das Niveau Frankreichs anwachsen?
  

Von Stefan Frank An einer Pariser Schule wurde am 21. September 2017 ein zehnjähriges jüdisches Mädchen von einem muslimischen Mitschüler so schwer verletzt, dass es mit inneren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. „Ich mag dich nicht,...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Österreich hat gewählt

Die ÖVP schlägt erfolgreich einen anderen Weg ein als ihre deutsche Schwester CDU.  

Von Laila Mirzo Mit 80 Prozent Wahlbeteiligung bei den Nationalratswahlen 2017 gingen so viele Menschen wie noch nie in der Alpenrepublik zu den Wahlurnen. Experten hatten mit einer deutlich geringeren Beteiligung und einer gewissen Wahlmüdigkeit gerechnet, weil...

Oktober 6, 2017 – 16 Tishri 5778

40 Jahre: Mythos Mogadischu

Wie die Deutschen von den Israelis lernten 
  

Von Carl Christian Jancke Gerade hat man das Flugzeugwrack der „Landshut“ zurück nach Deutschland gebracht. Die damalige Lufthansa-Boeing wurde auf dem Höhepunkt der „Offensive“ 1977 von mit der RAF sympathisierenden arabischen Terroristen entführt, um die Insassen des...

Oktober 6, 2017 – 16 Tishri 5778

Wie mich der 11. September zu dem machte, was ich heute bin

„Links-liberale“ Aktivisten machen sich zu freiwilligen Anwälten für Terroristen  

Von Daniel Greenfield „Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigsten“, ruft ein Terrorist in einer Aufnahme im Cockpit im Flug 93. Der Aufnahme schließen sich Geräusche eines Angriffs eines Terroristen auf einen Passagier an. „Bitte tun Sie...

Oktober 6, 2017 – 16 Tishri 5778

Mexiko: Bekommt die größte Stadt der Welt bald eine jüdische Bürgermeisterin?


Claudia Sheinbaum Pardo im Porträt der JÜDISCHEN RUNDSCHAU  

Von Martina Farmbauer Zwei große Leidenschaften haben den beruflichen Lebensweg von Claudia Sheinbaum Pardo aus Mexiko-Stadt bisher geprägt: die Wissenschaft und die Politik. Spätestens im Jahr 2018 könnte sich der Schwerpunkt zugunsten ihrer Tätigkeit als Aktivistin verschieben,...

Page 6 of 33 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 33