Welt

image

Dezember 7, 2018 – 29 Kislev 5779

Ehemaliger Obama-Wahlkampfhelfer als mehrfacher Synagogen-Schänder ermittelt

Ein afroamerikanischer US-Demokrat beschmiert ein jüdisches Gotteshaus in New York mit antisemitischen Hass-Parolen  

Von Dushan Wegner Wenn Sie einen der folgenden Filme nicht kennen, sollten Sie auf keinen Fall nach diesem Absatz weiterlesen: Total Recall, Der Zauberer von Oz, Repo Men, Vanilla Sky (bzw. das Original „Abres los ojos“), Mulholland Drive, Shutter Island, Sucker Punch – was haben diese Filme gemeinsam, abgesehen davon, dass es richtig gute Filme

Dezember 7, 2018 – 29 Kislev 5779

Vor 10 Jahren: Islamischer Terror in Mumbai fordert 174 Tote – darunter viele Juden

Bei der Anschlagsserie in der indischen Metropole wurden 2008 gezielt jüdische Einrichtungen angegriffen.  

Israelnetz Am 26. November 2008 versetzte ein pakistanisches Terrorkommando die indische Finanzmetropole Mumbai in Angst und Schrecken. An zehn Orten kam es innerhalb kurzer Zeit zu 17 Explosionen. Unter anderen wurden das Luxushotel Taj Mahal, das Hotel...

Dezember 7, 2018 – 29 Kislev 5779

Heiko Maas – doch kein Freund Israels

In Verantwortung des Auswärtigen Amtes stimmen deutsche Vertreter bei der UNO für israel-feindliche Anträge  

Von Dr. Nikoline Hansen Am 16. November war es wieder einmal so weit. Die UNO hatte einen bunten Strauß an Resolutionen auf ihre Tagesordnung gesetzt, um weltweit Menschenrechtsverletzungen zu verurteilen. Auf der Tagesordnung des „Entkolonialisierungskomitees“ (Special Political...

Dezember 7, 2018 – 29 Kislev 5779

Weiblich, links, antisemitisch: Die Jungstars der US-Demokraten

Die Demokraten nehmen dieselbe unheilvolle Entwicklung wie die britische Labour-Partei  

Von Thomas Eppinger Unter dem Jubel ihrer Anhänger betont Ilhan Omar bei ihrem erstem Auftritt als gewählte Abgeordnete stolz die vielen „erste“ hinter ihrem Namen: Die erste farbige Frau, die den Bundesstaat Minnesota im Kongress repräsentiert, die...

Dezember 7, 2018 – 29 Kislev 5779

Fest des Lichts für Juden und Christen

Die verschiedenen Arten von Wundern in der Chanukka-Geschichte und wozu sie nötig waren  

Von Rabbiner Elischa Portnoy Wenn wir Anfang Dezember das Chanukka-Fest feiern, werden wir vor dem Kerzen-Anzünden einige Segensprüche sagen. Ein Segenspruch lautet „…der unseren Vätern Wunder geschehen ließ, in jenen Tagen, zu dieser Zeit“. Besondere Wunderwerke? Interessanterweise...

November 9, 2018 – 1 Kislev 5779

„Lasst die jüdischen Trump-Wähler nicht mehr in die Synagogen!“

Wie prominente Trump-Gegner das Attentat von Pittsburgh für ihre Zwecke instrumentalisieren  

Von Rabbi David Wolpe Meine Synagoge liegt im westlichen Teil von Los Angeles. Einer groben Schätzung nach unterstützt die Hälfte meiner Gemeinde Donald Trump. Viele seiner Unterstützer, aber nicht alle, sind persischer Herkunft. Wir hatten offene und...

November 9, 2018 – 1 Kislev 5779

Reichskristallnacht auf Raten

Moslemische Zuwanderer veranstalten eine neue Reichspogromnacht in Zeitlupe  

Von Daniel Greenfield Im Winter des vergangenen Jahres versuchten Dutzende Muslime die 163 Jahre alte Synagoge im schwedischen Göteborg in Brand zu setzen. Die Angreifer warfen Brandbomben in das Bethaus und zwangen ein Dutzend jüdischer Teenager sich...

November 9, 2018 – 1 Kislev 5779

Still und heimlich koalieren selbst Sozialdemokraten mit den sogenannten „Rechtspopulisten“

Im österreichischen Burgenland regiert die Schwesterpartei der SPD, die SPÖ, auf Bundeslandesebene zusammen mit der FPÖ, dem österreichischen Gegenstück der AfD.

 

Von Jaklin Chataschdorian Die Landtagswahlen in Bayern und Hessen sind entschieden – mit erheblichen Verlusten der beiden größten Volksparteien. In beiden Bundesländern bleibt der führenden Union aller Voraussicht nach eine Große Koalition mit der SPD erspart. Schlechte...

November 9, 2018 – 1 Kislev 5779

Die doppelte Moral der „linken“ Medien

Wurden die Demokraten von den Leitmedien jemals für ein Attentat auf einen republikanischen Abgeordneten verurteilt?  

Von Stefan Frank Es ist erschreckend, dass manche Menschen so sehr von fanatischem Hass auf den politischen Gegner besessen sind, dass sie bereit sind zu morden. Ein gutes Beispiel ist James Hodgkinson. Der 66-jährige pensionierte Immobiliengutachter aus...

November 9, 2018 – 1 Kislev 5779

Wer war Jamal Kashoggi?

Wie ein antisemitischer Islamist nach seiner Ermordung posthum zum Liberalen befördert wird  

Von Thomas Eppinger 
(www.schlaglichter.at) 15 Männer mit saudischen Diplomatenpässen landen in Istanbul, sie kommen in zwei Privatjets. Ihr Limousinen-Konvoi trifft kurz vor Jamal Kashoggi im saudischen Konsulat ein. Dort wird Kashoggi getötet und sein Leichnam zerstückelt, die...

Page 5 of 40 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 40