Welt

image

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Argentinien und Lionel Messi geben sich dem Hass geschlagen

Sogar das jüdischste Land Lateinamerikas knickt vor der BDS-Lobby ein  

Von Gerd Buurmann Daniel Tregermann war vier Jahre alt, als er im Jahr 2014 von einer Mörsergranate getötet wurde, die vom Gazastreifen aus auf Israel abgefeuert worden war. Daniel liebte Fußball und war ein Fan von Lionel Messi. Ständig trug er ein Trikot der argentinischen Nationalmannschaft mit der Nummer von Messi. Am 9. Juni 2018

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Hat der Iran das „Atom-Abkommen“ nie unterzeichnet?


Den deutschen Lesern wurde offenbar eine nicht vorhandene Rechtsverbindlichkeit des sogenannten „Iran-Abkommens“ vorgegaukelt  

Von Markus Vahlefeld Man darf davon ausgehen, dass sowohl die Leser der „Achse des Guten“ wie auch deren Schreiber recht gut informiert sind. Was wir alle wissen: 2015 wurde – wie uns die Deutsche Welle informierte –...

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Israel und Russland – Mehr Freund als Feind

Im Gegensatz zum Rest der westlichen Welt weigert sich Israel, Putin als Feind zu betrachten  

Von Amotz Asa-El (Redaktion Audiatur)
 Indem sie Russland drängten, „die Destabilisierung in der Ukraine zu stoppen“ drohten Kanzlerin Angela Merkel und der damalige Präsident Barack Obama im Frühjahr 2014, die Sanktionen gegen Russland zu verschärfen. Die gemeinsam...

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Der begrüßenswerte Rückzug der USA aus dem „UN-Menschenrechtsrat“

In dem UNO-Gremium sitzen vor allem Vertreter von Diktaturen, die die Menschenrechte mit Füßen treten  

Von Dr. Nikoline Hansen Sie haben es getan: Die USA haben ihre Drohung wahr gemacht und sind aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ausgetreten. Am 19. Juni 2018 erklärte Nikki Haley den Rücktritt in einer zehnminütigen prägnanten...

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Frankreich: Sozialistische Bürgermeister und islamische Anwohner eint der Hass auf Israel

Der kommunistische Bürgermeister von Bezons bei Paris im Einklang mit der Hamas  

Von Stefan Frank Dominique Lesparre, der kommunistische Bürgermeister von Bezons, einer 30.000-Einwohner-Stadt im Département Val d’Oise nördlich von Paris, hat am Dienstag in einer feierlichen Zeremonie eine „Allée de la Nakba“ eingeweiht. Das Straßenschild ist zweisprachig: Französisch...

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Stell Dir vor, Obama hätte Kim getroffen

Es ist egal, was Trump tut – seine Gegner können von ihrem Hass nicht lassen
  

Von Roger Letsch Ein Großteil der Medien hat es nach dem Treffen von Trump und Kim in Singapur kaum länger aushalten können, die Vereinbarungen mit Geringschätzung zu überziehen, als ich es schaffe, unter Wasser die Luft anzuhalten....

Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778

Bundeskanzler Kurz zu Besuch in Israel

Der österreichische Staatschef Kurz und der israelische Premierminister Netanjahu verstehen sich blendend  

Von Sandro Serafin Benjamin Netanjahu ist ein Politiker mit Ecken und Kanten, das, was man im Englischen einen „leader“ nennen würde: ein Mann mit klarer Linie. Konflikte meiden und großräumig „umschiffen“? Kommt für ihn häufig nicht infrage....

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem

Nach den USA und Guatemala verlegen auch die Südamerikaner ihre diplomatische Vertretung in die Hauptstadt Israels 

Von Israelnetz Nach den USA und Guatemala verlegt auch Paraguay seine Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Der paraguayische Präsident Cartes drückt seine Bewunderung für Israel aus. Paraguay hat am Montag seine Botschaft in Jerusalem eröffnet. Der...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Deutsche Medien: Trump-Schelte im Rudel

Kaum eine deutsche Zeitung will sich dem Sog der Hetze gegen den US-Präsidenten entziehen 

Von Chaim Noll In meiner Kindheit in Deutschland hatte ich ein Kasperle-Theater mit bunten Figuren, deren geschnitzte Holzköpfe die guten und bösen Kräfte dieser und der kommenden Welt verkörperten: da gab es Narren und Weise, junge Mädchen...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Frankreich: Wo der Judenhass zur Normalität wird

Nicolas Sarkozy, Manuel Valls, Charles Aznavour und Gérard Depardieu warnen in einem Manifest vor der zunehmenden Vertreibung der französischen Juden 

Von Paul Nellen Was haben diese vier namhaften Franzosen gemeinsam: Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, Ex-Premier Manuel Valls, der Sänger Charles Aznavour und Gérard Depardieu, der Filmschauspieler, den man als den gemütlichen Obelix aus den Asterix-Filmen kennt? Sie alle...

Page 3 of 36 1 2 3 4 5 6 7 8 36