Welt

image

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Frankreich: Wo der Judenhass zur Normalität wird

Nicolas Sarkozy, Manuel Valls, Charles Aznavour und Gérard Depardieu warnen in einem Manifest vor der zunehmenden Vertreibung der französischen Juden 

Von Paul Nellen Was haben diese vier namhaften Franzosen gemeinsam: Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, Ex-Premier Manuel Valls, der Sänger Charles Aznavour und Gérard Depardieu, der Filmschauspieler, den man als den gemütlichen Obelix aus den Asterix-Filmen kennt? Sie alle sagen noch nicht, dass es jetzt für französischen Juden „Zeit“ sei „zu gehen“. Denn genau das wollen sie

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Die West-Europäer haben US-Präsident Trump von Anfang an unterschätzt

Mit der Weigerung gemeinsam mit den USA das schädliche Iran-Atomabkommen aufzukündigen degradiert sich Europa zum Zuschauer der Weltpolitik
  

Von Thomas Eppinger Es hätte so schön sein können. Wir machen blendende Geschäfte mit Iran, das Land blüht auf und entwickelt sich zu einem verlässlichen Partner im globalen Sicherheits- und Wirtschaftssystem. Alles was war, ist vergessen, war...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Der US-Präsident zur Kündigung des Iranabkommens

Der Text im Wortlaut  

Von „Die Achse des Guten“ Meine amerikanischen Mitbürger, Heute möchte ich die Welt über unsere Bemühungen informieren, den Iran am Erlangen einer Atomwaffe zu hindern. Das iranische Regime ist der führende staatliche Sponsor des Terrors. Es exportiert...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Donald Trump tut das Richtige

Ausstieg aus dem Iran-Abkommen: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. 

Von Markus Somm (Basler Zeitung) In den meisten europäischen Medien und an den meisten europäischen Regierungssitzen ist der Entscheid des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, die USA aus dem sogenannten Iran-Deal zurückzuziehen, auf gnadenlose Kritik gestoßen – man...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Marokko bricht diplomatische Beziehungen zum Iran ab

Die Iran-Marionette Hisb’Allah traf sich in Algerien mit anti-marokkanischen Rebellen  

Von Stefan Frank Marokko beendet die diplomatischen Beziehungen zum Iran. Dies sagte der Außenminister des nordafrikanischen Landes, Nasser Bourita, der Deutschen Presse-Agentur (DPA) in der Hauptstadt Rabat. Das Königreich wirft dem Iran vor, über die von Teheran...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Ägypten befiehlt Ende der Gaza-Grenzunruhen – Hamas gehorcht sofort

Die gewaltsamen Angriffe auf die israelische Grenze waren keine „Volkserhebung“ 

Von Ulrich W. Sahm (Audiatur) Am Montag, auf dem Höhepunkt der Konfrontationen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, als am Abend die „Palästinenser“ etwa 60 Tote und über tausend Verletzte vermeldeten, wurde der Hamas-Führer Ismail...

Juni 8, 2018 – 25 Sivan 5778

Der rote Faden der Trump’schen Außenpolitik


Wie der US-Präsident Bewegung in die internationale Diplomatie bringt 

Von Daniel Greenfield Es ist eigentlich nicht so kompliziert. Aber die Luftangriffe Trumps in Syrien haben eine neue Debatte eröffnet, worin seine Außenpolitik eigentlich bestehe. Ist er ein Interventionist oder ein Isolationist? Experten der Außenpolitik erklären ratlos,...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Die US-Botschaft zieht endlich nach Jerusalem

Die überfällige und richtige Entscheidung Donald Trumps verärgert arabische und hiesige Israel-Feinde – in Israel dagegen wird sie eher gelassen aufgenommen.  

Von Alexandra Margalith Als Donald Trump im Dezember letzten Jahres erstmals verkündet hatte, dass er das Versprechen, das vor ihm bereits eine ganze Reihe von amerikanischen Präsidenten einschließlich Bill Clinton und Barack Obama gegeben hatten – nämlich...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Kann der Buddhismus dem islamischen Rassismus standhalten?

Wie die vom Westen einst hofierte burmesische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi nun wegen ihrer Realpolitik angegriffen wird 

Von Tomas Spahn Der Islam, der Südostasien bereits von Westen, Süden und Osten in die Zange nimmt, wird wie einst in Baktrien seinen Feldzug erst beenden, wenn es kein buddhistisches Südostasien mehr gibt. Sie war einmal eine...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Wenn der Täter nichts ins ideologische Raster passt


Ein weiteres schweres islamisch-antisemitisches Hassverbrechen wurde nach Kräften von Politik, Polizei und Medien verschwiegen Von Daniel Greenfield Das schlimmste antisemitische Hassverbrechen 2018 hat sich vor einem Restaurant in Cincinnati, Ohio abgespielt.
 Izmir Koch, ein türkischer Einwanderer, der...

Page 3 of 35 1 2 3 4 5 6 7 8 35