Welt

image

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Eine Zeitenwende, die keiner wahrhaben will

Die CDU erkennt nicht das wahre Ausmaß ihres Desasters  

Von Markus Somm In den beiden „Limes-Bundesländern“ Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg – beides Orte besonders langer jüdischer Geschichte – wurde am 13. März gewählt. Der Schweizer Journalist Markus Somm wirft einen kritischen Blick über die Grenze und den dortigen politischen Umbruch, den viele in seiner ganzen Tragweite noch nicht erkannt zu haben scheinen. Diesen Freitag wurde

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Bürgermeisterwahl in London

In London kämpfen der Spross einer jüdischen Aristokratenfamilie und ein gläubiger Moslem ums Bürgermeisteramt  

Von Jerome Lombard Goldsmith als Kandidat der Konservativen und Khan für Labour. Beide wurden in internen Vorwahlen von ihren Parteien nominiert. Im medial geführten Wahlkampf bekam man sowieso den Eindruck, es gebe überhaupt nur diese beiden Kandidaten....

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Trumps Zuspruch unter jüdischen Wählern

Warum ein Präsident Trump auch für jüdische Wähler nicht unattraktiv ist  

Von Uriel Heilman Wenn Geld mehr als je zuvor zum korrumpierenden Einfluss in der Politik und im Weißen Haus wird, dann sollte das Weiße Haus von jemandem bezogen werden, der nicht vom Geld der Lobbyisten abhängig ist....

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Die Einschränkung der Freiheit hat mit dem Islam zu tun

Linke Medien schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe  

Von Anabel Schunke Die Anschläge von Brüssel sind kaum 24 Stunden her, da wird in Teilen der deutschen Medien schon wieder eine Anleitung dafür herausgegeben, wie man damit umzugehen hätte. Man kennt sie ja, die obligatorischen „Das-hat-nichts-mit-dem-Islam-zu-tun“-Artikel....

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Brüssel: Terror-Oase im Herzen Europas

Der Antisemit und Islamisten-Freund Philippe Moureaux war 20 Jahre lang Bürgermeister von Molenbeek – die Geschichte einer Bankrott-Erklärung  

Von Stefan Frank „Wir sollten nicht Rakka, sondern Molenbeek bombardieren“, fordert ein französischer Publizist. Aus dem mehrheitlich moslemischen Brüsseler Viertel stammen die Drahtzieher der jüngsten Terrorwelle. Nirgendwo in Europa ist die Konzentration dschihadistischer Terroristen größer. Doch kaum...

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Toleranz beginnt im Klassenzimmer

In Ungarn lebt die viertgrößte jüdische Gemeinschaft Europas  

Von Gil Boesch Die Budapester Organisation „Haver“ möchte durch Aufklärung Toleranz gegenüber Juden schaffen. Seit über zehn Jahren besucht sie dazu regelmäßig Bildungsinstitutionen, um Jugendlichen Werte der jüdischen Kultur zu vermitteln. „Was assoziiert ihr mit dem Judentum?“...

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Eine schwere Partnerschaft

Die jüdischen Organisationen Russlands im Dilemma zwischen Zusammenarbeit und Opposition  

Von Dmitri Stratievski Laut der letzten Volkszählung lebten 2010 in Russland etwa 158.000 Juden. Mark Kupoweckij, Leiter des Zentrums für jüdische Studien an der Russischen Humanitären Staatsuniversität, hält diese Zahl für untertrieben. Die jüdische Gemeinschaft Russlands sollte...

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Feste Burg in Afrika

Mit Kenia verbindet Israel eine langjährige militärische Kooperation und Partnerschaft  

Von Jerome Lombard Das Wetter in Jerusalem war alles andere als einladend. Als der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta Ende Februar von seinem israelischen Amtskollegen Reuven Rivlin mit allen militärischen Ehren zum Staatsbesuch empfangen wurde, war der Himmel...

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

An ihrer Sprache werdet Ihr sie erkennen

Mosche Jaalon und Frank-Walter Steinmeier im Vergleich Von Dirk Maxeiner Dieser Tage erschien ein Interview in „Die Welt“ mit dem israelischen Verteidigungsminister Mosche Jaalon. Es war nicht nur interessant, was er sagte, sondern vor allem auch, wie...

April 11, 2016 – 3 Nisan 5776

Wenn einer sich irrt…und niemand widerspricht.

Der Astronaut Alexander Gerst sieht aus 400 Kilometern angeblich Explosionen in Gaza  

Von Monty Aviel Ott Zu Zeiten des Kalten Krieges wäre er sicherlich als Held bezeichnet worden. Seine Taten sind ohne Zweifel beachtlich und er ist ein weitgereister Mann. Nicht nur auf der Erde, sondern auch darüber. Aber...

Page 27 of 39 1 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 39