Welt

image

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Heiliges Blut

Die Wochenabschnitte der Thora, die im März in den Synagogen der Welt gelesen werden. 

Von Rabbiner Elischa Portnoy Im Monat März, wenn es gleich fünf Schabbosim zu feiern gibt, werden die zwei letzten Wochenabschnitte des 2. Buches Moses (Sefer Schemot) vorgelesen und danach mit den ersten Parschijot des Sefer Vajikra begonnen. Während die Wochenabschnitte „Vajakhel“ („Und er versammelte“), „Pekudej“ („Die Zählungen“), „Vajikra“ („Und er rief“) und „Tzav“ („Gebiete“) nicht

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Von „Ultraorthodoxen“ Juden und „Kämpfern“ für den IS

Wie die Medien mit vorsätzlich falschen Begriffen Meinungen manipulieren, die Unschuldsvermutung für den israelischen Ministerpräsidenten verneinen und den amerikanischen Präsidenten dämonisieren. 

Von Jaklin Chatschadorian Istanbul, Anfang der 60er Jahre. Die Familie meiner Mutter hat Besuch aus der alten Heimat Sivas, der ehemals armenischen Provinz Sebastia in Zentralanatolien, empfangen. Dabei ist auch Döndü Yaya (Großmutter Döndü). Sie war um...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Gut für die USA – schlecht für die Medien

Während Trumps Amerika boomt, geht es mit seinen journalistischen Gegnern wirtschaftliche bergab. 

Von Daniel Greenfield Der Winterfrost mag ganze Städte lahmgelegt haben – nicht stillzulegen aber war der Zuwachs an Arbeitsplätzen in der brummenden Wirtschaft, der alle Erwartungen überstieg. Es gab überall eine Zunahme an Arbeitsplätzen: im Transportwesen (27.000),...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Auch Hollands Grüne für Boykott gegen Israel

Mitte Februar nahm der Kongress der im niederländischen Parlament vertretenen Partei einen entsprechenden Antrag an. 

    Von www.audiatur-online.ch Die Partei GroenLinks (Grün-Links), die 14 von 150 Sitzen im niederländischen Parlament hat, ist die erste politische Mainstream-Bewegung der Niederlande, die einen Boykott Israels und die BDS-Bewegung (Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen) unterstützt. Die...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Kurz-Besuch bei Trump

Der österreichische Kanzler ist ein Beispiel für den sachlichen und empathischen Umgang mit dem wichtigsten Verbündeten in der westlichen Welt. 

Von Peter Sichrovsky In der Fülle der Kommentare, Interviews und Beiträge, die zu dem Treffen Kurz-Trump veröffentlicht wurden, unterschied sich das Interview mit Armin Wolf in der ZIB2 als angenehme, wohltuende und informative Alternative. Wolf stellte Fragen,...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Die traditionelle Freundschaft der USA zu Israel ist der amerikanischen Multikulti-Ikone Ilhan Omar ein Dorn im Auge

Schon der zweite US-Präsident John Adams unterstützte noch vor Theodor Herzl die Bemühungen der Juden um ihre historische Heimat. 

  Von Stefan Frank Als „Mena Watch“ im Oktober 2018, kurz vor den Wahlen zum amerikanischen Kongress, davor warnte, dass fanatische Israelhasser wie Ilhan Omar auf den Capitol Hill zusteuern, hätte wohl kaum jemand vermutet, dass Nancy...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Wie Karl Lagerfeld „Chanel“ von seinen antisemitischen Wurzeln reinigte

Von Michelle Honig (JTA) Wenn man in irgendein wohlhabendes jüdisches-amerikanisches Viertel kommt, so wird man mit wachsamem Blick Designerfummel von Gucci, Prada und Louis Vuitton erblicken – getragen von gutfrisierten Männern und Frauen, während diese durch die...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

Päpstliche Aufwertung eines Heuchel-Imams

Der moslemische Gesprächspartner von Papst Franziskus, Scheich Ahmed al-Tayeb, steht für alles andere als eine friedliche Koexistenz der Religionen  

Von Raymond Ibrahim Die zwei höchsten Vertreter der Christenheit und des Islams, Papst Franziskus und Scheich Ahmed al-Tayeb, der Großimam der Al-Azhar, – der einmal der „einflussreichste Moslem der Welt“ genannt wurde, haben vor kurzem ein „Dokument...

März 8, 2019 – 1 Adar II 5779

PR-Desaster für Trump-Hasser

Ein US-Schauspieler inszeniert in Chicago einen Überfall von angeblichen Trump-Anhängern auf sich selbst 

Von Moritz Mücke (Achse des Guten) Es wäre auch so schon schlimm genug gewesen: Ein charmanter B-Promi, bekannt aus der TV-Erfolgsserie „Empire“, wird Opfer eines Verbrechens, das sowohl homophob als auch rassistisch konnotiert ist. Er wird attackiert...

Februar 7, 2019 – 2 Adar I 5779

Der jüdische Parlamentspräsident von Großbritannien

John Bercow ruft im britischen Unterhaus die streitenden Abgeordneten zur Ruhe  

Von Peter Sichrovsky „The Speaker of the House“ im britischen Parlament kennt jeder, der einmal die Live-Übertragung einer Debatte beobachtet hat. Mit scharfer, lauter Stimme und der dazugehörigen Mimik mahnt er die Abgeordneten zur Ruhe, unterbricht sie,...

Page 1 of 39 1 2 3 4 5 6 39