Politik

image

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Ungarn – Episoden aus dem Holocaust-Gedenkjahr

2014 hätte das Holocaust-Gedenkjahr in Ungarn werden sollen. Die Regierung plante zahlreiche Veranstaltungen, Ehrungen, ein Museum, Gedenkstätten und ein Denkmal. Ein Überblick über das Geschehene und was übrig blieb. 

(Auszug aus dem Text:) Von Miklós Klaus RÓZSA Bereits 2012 wurde ein hochrangiges Komitee für die Planung und Abwicklung der Feierlichkeiten eingesetzt. Schliesslich waren die Differenzen so gross, dass sich die jüdischen Organisationen aus dem gemeinsamen Organisationskomitee zurückzogen. Mehr noch: Der MAZSIHSZ, die Dachorganisation der jüdischen Verbände in Ungarn, verweigert seither jede Zusammenarbeit mit der

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Der immer alte Ausbruch

Antisemitismus und was Politiker international dagegen tun können 

(Auszug aus dem Text:) Von Gert WEISSKIRCHEN Der Antisemitismus will uns nicht verlassen. Hunderte von Raketen werden abgeschossen, um Menschen unterschiedslos zu töten. Vollzieht die Regierung Israels den Willen seines Volkes und wehrt sich mit militärischem Einsatz...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Politically Incompetent: Falsche Freunde Israels

Wie eine große Homepage im Internet gegen das Judentum agitiert und als pro-israelisch firmiert 

(Auszug aus dem Text:) Von Thomas WEIDAUER Im Mai 2012 gelangten Richter des Landgerichts in Köln in einem Berufungsverfahren zu der fol-genschweren Entscheidung, dass die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen den «Tatbestand der einfachen Körperverletzung» erfülle....

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Antisemitismus und Israelhass – eine dauerhafte Verbindung in Deutschland und in Nahost

Ein neuer Sprachgebrauch 

(Auszug aus dem Text:) Von Klaus FABER Die Gaza-Waffenruhe vom 26. August 2014, die vielleicht doch länger halten wird als die vorausgegangenen Versuche, gibt Anlass für Zwischenbilanzen auf verschiedenen Gebieten. Die Bewertung der Verhältnisse im «Nahen Osten»...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Juden in Australien und Deutschland – zwei Wege

(Auszug aus dem Text:) Zwei Schicksalswege Von Ron JONTOF-HUTTER 1787 bestieg die höchstens 17-jährige Esther Abrahams in London ein Schiff mit lauter anderen Gefangenen, das sie mit ihrem Baby in die Strafklonie von Australien bringen sollte. Sie...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Eine palästinensische Friedenstaube

Porträt der palästinensischen Botschafterin in Deutschland: Khouloud Daibes 

(Auszug aus dem Text:) Von Thomas WEIDAUER Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) mit Sitz in Ramallah verdankt ihre Existenz dem Gaza-Jericho-Abkommen zwischen Israel und der PLO. Mit überschaubarem Erfolg widmet sie sich seit 1994 ihrem Auftrag, mit der...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

«Die jesidischen Milizen brauchen Waffen»

Interview mit Chaukeddin Issa vom Zentralrat der Jesiden 

(Auszug aus dem Text:) Von Martin SEHMISCH Mit dem «Islamischen Staat» (IS) wütet eine brutale Terrororganisation im Irak und in Syrien. Truppen des IS haben mehrere tausend Menschen ermordet, darunter auch Angehörige der Religionsgemeinschaft der Jesiden. Die...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Teil des Problems, nicht der Lösung

Über das Flüchtlingshilfswerk der Uno für die Palästinenser (UNRWA) 

(Auszug aus dem Text:) Von Alex FEUERHERDT Am 22. Juli veröffentlichte das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen für die Palästinenser, die UNRWA, eine Pressemitteilung, die zumindest auf den ersten Blick verstörte: «Die UNRWA hat heute im Rahmen einer...

September 9, 2014 – 14 Elul 5774

Barbaren ohne Grenzen

Der Islamische Staat (IS) 

(Auszug aus dem Text:) Von Jan-Niklas KNIEWEL Man hätte nur auf jene oppositionellen Aktivisten hören müssen, die seit Jahren für ein besseres Syrien kämpfen. Diese Menschen warnten seit Beginn des Aufkommens des al-Qaida-Franchises Jabhat al-Nusra, ab Anfang...

August 7, 2014 – 11 Av 5774

Antisemitismus: von der Straße zurück in die Schule

Ein Appell an die Kultusminister 

Nach den antijüdischen Attacken und Hassparolen, die sich in den letzten Wochen in ganz Deutschland im Zuge der Gaza-Proteste Bahn gebrochen haben, wird deutschlandweit über das Ausmaß des Antisemitismus diskutiert. Zurecht: Zwar sind antisemitische Übergriffe und Hasspropaganda...

Page 58 of 61 1 53 54 55 56 57 58 59 60 61