Politik

Dezember 8, 2017 – 20 Kislev 5778

Zweiter Teil von „Eine schrecklich arme Familie und eine Reporterin voller Mitgefühl“

Von Henryk Broder Kaum hatten wir den Beitrag über eine „schrecklich arme Familie“ in Gaza und „eine Reporterin voller Mitgefühl“ online gestellt, wurde Raschel Blufarb kooperativ und schickte mir eine E-Mail, in der sie einiges klarstellte, z. B. wie die Familie, die sie in Gaza besucht hatte, über die Runden kommt. „Hallo Herr Broder, die

Dezember 8, 2017 – 20 Kislev 5778

Eine schrecklich arme Familie und eine Reporterin voller Mitgefühl

Von Henryk Broder Anfang November begab sich die RTL-Reporterin Raschel Blufarb von Tel Aviv nach Gaza, wo „die Frauen weder verhüten noch abtreiben dürfen“ und sich „nach Selbstbestimmung und Freiräumen sehnen“, so die Moderatorin des RTL-Nachtjournals, Ilka...

Dezember 8, 2017 – 20 Kislev 5778

„EU-Mitgliedsstaaten einig über Iran-Atomvertrag.“ – Wirklich?

Deutsche Politiker stolpern von einer Blamage in die andere  

Von Michael Guttmann Dies ist eine Fortsetzung des Artikels „Niemand hat die Absicht eine Atombombe zu bauen“ (JR November 2017). Darin berichtete ich über die verlogenen Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Sigmar Gabriel vor der...

Dezember 8, 2017 – 20 Kislev 5778

Die Kurden können die „Palästinenser“ nur beneiden

Trotz echter eigener Kultur sind die Kurden international viel schlechter gestellt als die Araber mit der erfundenen „palästinensischen“ Identität  

Von Amotz Asa-El (Audiatur) „Wenn ihr frei sein wollt, müsst ihr aufhören, euch gegenseitig zu bekämpfen“, mahnte Freiheitskämpfer Qazi Muhammed seine kurdischen Landsmänner am Tag, als er unter der Regierung des Schahs von Persien öffentlich hingerichtet wurde...

Dezember 8, 2017 – 20 Kislev 5778

Qumran-Rollen: Wem gehört die jüdische Geschichte?

Monika Grütters will keine Rückgabe der Qumran-Rollen an Israel garantieren, falls diese in Deutschland ausgestellt werden sollten.  

Von Alexandra Margalith Inzwischen wissen wir, dass man in Deutschland auf eine Ausstellung der Qumran-Rollen aus Israel wird verzichten müssen. Grund dafür ist, dass die deutsche Regierung, anders als zum Beispiel Österreich, die Niederlande oder Frankreich, die...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Die zweifelhafte Siedlungspolitik der EU in Israel

Warum baut die Europäische Union arabische Siedlungen im jüdischen Kernland Judäa und Samaria?  

Von Stefan Frank Mehrere EU-Länder fordern von Israel eine Entschädigung für den Abriss von Gebäuden, die sie illegal in der Area C des Westjordanlands errichtet haben. Das berichten die französische Tageszeitung „Le Monde“ und die israelische Tageszeitung...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

„taz“: „Deutsche, schafft euch ab!“

Die „tageszeitung“ bietet iranischen Menschenfeinden ein Forum  

Von Anastasia Iosseliani Vor einigen Tagen schrieb ich über die bizarre Debatte um islamische Fest- und Feiertage in Deutschland und Europa. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht die Kolumne „Habibitus: Deutsche, schafft euch ab!“ von Hengameh...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Warum eigentlich Feiertage nur für Christen und Muslime?

Gedanken zur Debatte um islamische Fest- und Feiertage in Deutschland  

Von Anastasia Iosseliani Seit der scheidende deutsche Innenminister Thomas de Maizière die Debatte um islamische Fest- und Feiertage neu angestoßen hat, scheint es in den Kommentarspalten vieler Medien überzukochen. Trotzdem kann ich nicht anders, als auch hier...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Die Doppelmoral westlicher Medien bezüglich des Burma-Konfliktes

Medien verneinen einerseits islamischen Charakter des IS, sprechen aber andererseits von „buddhistischem Terror“ in Südostasien.  

Von Seth Frantzman Im Jahre 2013 schmückte das „Time“-Magazin ein Titelbild, das das „Gesicht des buddhistischen Terrors“ zeigte. Das gleiche Magazin erklärte im Jahre 2014 bezüglich der Grausamkeiten des Islamischen Staates: „IS ist nicht nur un-islamisch, er...

November 3, 2017 – 14 Heshvan 5778

Iran: „Niemand hat die Absicht eine Atombombe zu bauen.“

Wie deutsche Medien ihre Zuschauer über das Iran-Atomabkommen desinformieren  

Von Michael Guttmann Auf der UN-Vollversammlung im September 2017 ging es außergewöhnlich heiß her. Anlass waren die bedrohlichen Kraftdemonstrationen des nordkoreanischen Diktators im Pazifik und Irans Ayatollahs im Nahen Osten. US-Präsident Trump musste erfahren, dass er den...

Page 4 of 63 1 2 3 4 5 6 7 8 9 63