Politik

image

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Was Lidl mit prügelnden Tschetschenen und Frauenbadetagen zu tun hat

Wie unser Staat zusehends auch mit vermeintlich „friedlichen“ Mitteln islamisiert wird  

Von Jaklin Chatschadorian „Den Islam“ gibt es nicht. Der moderne, differenzierende Demokrat verkündet, es gäbe Facetten des Islam, ebenso wie jeder anderen Religion, und es gäbe ihren Missbrauch. Das mag so sein. Nun wäre es jedoch absurd, durch die Kulisse von Facetten einer Religion dieser die gemeinsame, identitätsstiftende Funktion zu nehmen. Das Bekenntnis zu einer

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Warum heißt der Tempelberg eigentlich „Tempelberg“, und nicht „Moscheeberg“?

Gibt Israel nach, so kommt es erst recht zu arabischer Gewalt  

Von Dr. Nikoline Hansen Es war eine Eskalation mit Ansage, deren trauriger Höhepunkt die Ermordung von Mitgliedern der Familie Salomon aus dem im Westjordanland liegenden Ort Halamisch war: Die Familie saß am Sabbattisch und erwartete Gäste, um...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Am 24. September 2017 verzichten die Deutschen auf eine wirkliche Wahl

Angela Merkel bleibt Kanzlerin und die wenigen Juden Deutschlands spielen als Wahlvolk keine Rolle  

Von Carl Christian Jancke Eines kann als sicher gelten. Egal wie sich der einzelne Wähler entscheidet: Im Oktober wird Angela Merkel vom Bundestag zur Bundeskanzlerin gewählt. Und zwei Parteien werden wohl sicher nicht Teil ihrer Regierung sein:...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Deutsche Politiker: Wie sie Juden und Israel sehen

Die Bundestagsparteien auf dem Prüfstand  

Von Miriam Magall Am 24. September 2017 finden in der Bundesrepublik Deutschland die Wahlen für einen neuen Bundestag statt. Die folgende kurze, bei weitem nicht vollständige Übersicht über die gegenwärtige politische Landschaft zeigt ein wenig die Richtung,...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Deutsche Journalisten finden immer eine Rechtfertigung für „palästinensische“ Terrorgewalt

Süddeutsche Zeitung, Tagesschau und NDR konstruieren den arabischen Opfer-Mythos  

Von Claudio Casula „It all started when Israel hit back“: Für Journalisten ist mal wieder die Reaktion auf den Terror verwerflicher als dieser selbst. Immer wenn es zu den periodisch losgetretenen Gewaltwellen von „Palästinensern“ gegen Israelis kommt,...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Noch sieben Wochen weder Wahl noch Kampf

In 50 Tagen sind Bundestagswahlen – und keiner merkt’s.  

Von Matthias Heitmann Wenn Angela Merkel öffentlich Olaf Scholz von der SPD verteidigt, dann wird eines klar: Es ist Bundestagswahlkampf, allerdings ohne Wahl und auch ohne Kampf. Zeitgeisterjäger Matthias Heitmann und „Antenne Frankfurt“-Moderator Tim Lauth reden in...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Die IS-Rekrutierung der evangelischen Konfirmandin Linda W.

Die Sinnkrise des einseitig erblindeten Gesinnungsjournalismus  

Von Seth Frantzman Vor kurzem wurde eine deutsche Konvertitin, die eine „jugendliche IS-Braut“ geworden war, aus den Ruinen Mossuls gezogen. „ aus der Kleinstadt Pulsnitz bei Dresden und wurde von Soldaten zusammen mit einer Gruppe von...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Der Katarkonflikt und die Golfkrise

Abbas-Freund Sigmar Gabriel auf Vermittlungs-Abwegen  

Von Michael Guttmann In der Krise zwischen Katar auf der einen Seite, sowie Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Bahrain und Ägypten auf der anderen Seite, wird Katar bezichtigt Terroristen zu unterstützen und einseitig mit Iran politische...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

SPD-Wahlprogramm: Kein Wort zur Türkei, aber Ermahnungen für Israel

Keine Partei geriert sich momentan so anti-israelisch wie die Sozialdemokraten  

Von Dr. Nikoline Hansen In einem Interview für die Funke-Mediengruppe am 29. April 2017 erklärte der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel: „Die aktuelle Regierung ist nicht Israel, auch wenn sie das gern so darstellt. Für Israel einzustehen, darf...

August 4, 2017 – 12 Av 5777

Das falsche Signal

Die Verzögerung des Botschaftsumzuges nach Jerusalem schmälert selbst bei den Arabern den Respekt gegenüber der US-Politik  

Von Bassam Tawill / Gatestone Institute / Audiatur Der Erlass von US-Präsident Donald J. Trump, der die Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verzögert, hat zweierlei erreicht. Erstens enttäuscht er viele Israelis, da...

Page 3 of 57 1 2 3 4 5 6 7 8 57