Politik

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Michael Müllers Schulterschluss mit den Islamisten

Gemeinsam mit einem überzeugten Islamisten gedenkt der Regierende Bürgermeister des islamischen Anschlags vom Breitscheidplatz  

Von Dr. Nikoline Hansen Gelegentlich gilt es Zeichen zu setzen: Das ist Politik. So kam es, dass der Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller meinte er müsse auf einer „Friedenskundgebung“ sprechen, zu der mehrere unterschiedliche Religionsgemeinschaften aufgerufen hatten – auf Einladung des Vorsitzenden der Neuköllner Begegnungsstätte NSB e.V., Mohamed Taha Sabri, unter der Überschrift „Religionen für

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Tuvia Tenenbom: „Konrad-Adenauer-Stiftung agiert antisemitisch.“

Bei einer Veranstaltung in Chemnitz kommt es zum Eklat  

Von Isi Tenenbom Der Spiegelbestseller „Allein unter Juden – Eine Entdeckungsreise“ von Tuvia ​Tenenbom ​sorgte in Deutschland und Israel in den letzten Jahren für so viel Aufsehen, dass mittlerweile fast jeder Knesset-Abgeordnete in Israel ein Exemplar hat....

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

WDR beschimpft Geert Wilders als Teil einer jüdischen Weltverschwörung

Öffentlich-Rechtlicher Sender scheut sich nicht vor Anleihen beim „Stürmer“  

Von Stefan Frank Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hatte eine Woche mit ziemlich viel schlechter Presse. Dass mein am 14. März auf „Mena Watch“ veröffentlichter Kommentar zu Joost van der Valks vom WDR sechs Tage zuvor ausgestrahlter antisemitischer...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Er nutzte aus, dass ich meinen Sohn zur Gewaltlosigkeit erzog.

Appeasement funktioniert im Privatleben ebenso wenig wie in der großen Politik  

Von Laila Mirzo Du sollst nicht töten! In diesem Gebot sind sich religiöse wie nicht-religiöse Menschen weitgehend einig. Die Realpolitik zeigt jedoch, dass es in bestimmten Situationen nicht vermeidbar ist, Gewalt anzudrohen und in letzter Konsequenz auch...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Europas Wohlergehen hängt am Fortbestand Israels

Warum Israels und Europas Schicksale untrennbar miteinander verknüpft sind  

Von Timon Dias / Redaktion Audiatur Es ist ein Gedanke, mit dem sich bislang nur wenige der Denker unserer Zeit beschäftigt haben. Und wenn, dann nur eher flüchtig, ohne sich weiter darüber zu äußern, warum, wenn Israel...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Wer ist die Frau hinter Erdogan?

Die Ehefrau des türkischen Präsidenten hat zu seiner Machtergreifung erheblich beigetragen  

Von Thomas Eppinger Die Frauen von Diktatoren sind die Aushängeschilder ihrer Regimes. Manche gehen selbst in die Geschichte ein, wie die „lila Hexe“ Margot Honecker oder die „Madonna der Armen“ Imelda Marcos. Ob Recep Tayyip Erdoğan historisch...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Der Aufstieg & Fall des Haji Habib

Was ein eingestürztes Hochhaus in Teheran mit der jüdischen Geschichte des Irans zu tun hat  

Von Anastasia Iosseliani Liebe Ladies & Fellas, am 19. Januar 2017 stürzte in Teheran, der iranischen Hauptstadt, das brennende Plasko-Hochhaus ein & begrub dabei zwanzig Feuerwehrleute & eine bis heute unbekannte Anzahl an Zivilisten, welche vorher noch...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

„Die Getriebenen“: Das Versagen der Angela Merkel

Ein neuer Bestseller beleuchtet Angela Merkels Motivation zur Öffnung der Grenzen  

Von Carl Christian Jancke Robin Alexander hat mit „die Getriebenen“ einen atemberaubenden Thriller geschrieben. Das eigentliche Problem des Buches: Es ist keine Fiktion, sondern beschreibt die Realität – die konzeptlose Aufgabe des staatlichen Gewaltmonopols durch die Grenzöffnung...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Gabriels Freund: Der Holocaust-Leugner Abbas

Von Thomas Weidauer (Haolam) Während die Regierung in Berlin kürzlich deutsch-israelische Konsultationen ansetzte, um sie einer Meinungsverschiedenheit über die Zulässigkeit jüdischen Lebens in Judäa und Samaria sogleich wieder abzusagen, kann nichts die deutsch-„palästinensische“ Freundschaft erschüttern: Am Freitag...

März 3, 2017 – 5 Adar 5777

Die Läuterung eines Israel-Feindes

Ein pro-arabischer US-Reporter ändert seine Meinung  

Von Hunter Stuart / Jerusalem Post Im Sommer 2015, nur drei Tage nachdem ich für eineinhalb Jahre als freiberuflicher Berichterstatter in der Region nach Israel gezogen war, schrieb ich meine Gefühle über den israelisch-„palästinensischen“ Konflikt auf. Ein...

Page 3 of 51 1 2 3 4 5 6 7 8 51