Politik

image

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

15 Fragen an den Schulleiter Uwe Runkel

Wie begegnet ein deutscher Schuldirektor im Jahre 2017 dem Antisemitismus seiner türkischen und arabischen Schüler?  

Von Gerd Buurmann Sehr geehrter Schulleiter der Friedenauer Gemeinschaftsschule Uwe Runkel, „Du bist ein cooler Typ, aber du bist Jude, und ich bin Muslim. Wir können nicht befreundet sein.“ Das sind die Worte, die sich ein 14-jähriger Schüler an Ihrer Schule anhören musste! Der Junge wurde geschubst, getreten und mit der Faust in den Rücken

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Der Antisemitismus-Bericht 2017 wurde dem Deutschen Bundestag übergeben

Der Unabhängige Expertenkreis stellt fest, dass Betroffene eine wachsende Bedrohung fühlen  

Von Maya Zehden Am 24. April wurde den Abgeordneten des Bundestages vom „Unabhängigen Expertenkreis Antisemitismus“ (UEK) der 300 Seiten starke Antisemitismusbericht 2017 übergeben. Die Kommission erfasste seit Dezember 2014 Entwicklungen des Antisemitismus in Gesellschaft, Medien, Politik, politischen...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

72 Jahre Friede in Europa: Es war die NATO, nicht die EU/EG/EWG

Die Philosophie der Abschreckung hat Europa vor dem Krieg bewahrt.  

Von Carl Christian Jancke In diesen Tagen feiert man 60 Jahre römische Verträge und damit die Gründung der EU. Diese mögen zu freiem Warenverkehr, freier Kapitalbewegung, Diskriminierungsfreiheit und Niederlassungsfreiheit beigetragen haben. Den Frieden in Europa aber hat...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Haben die Täter auch mich gemeint?

Das große Schweigen um die ermordeten Christen in Ägypten  

Von Stefan Frank / Redaktion Audiatur Bei islamistischen Anschlägen am Palmsonntag auf zwei koptisch-christliche Kirchen in Ägypten wurden am 9. April 2017 mindestens 40 Menschen getötet und über 120 Personen verletzt. Die Massaker wurden in den Nachrichten...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Der sogenannte Menschenrechtsrat der UNO ist eine Farce

Die Kopfabschneider-Diktatur Saudi-Arabien wurde bereits zum vierten Mal in den UNO-Menschenrechtsrat gewählt  

Von Gerd Buurmann Am 20. März 2017 kam es zu einem Eklat im sogenannten Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. An diesem Tag nämlich schlossen sich finstere Diktaturen in dem Versuch zusammen, die Verteidigung von Menschenrechten zum Schweigen zu...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Westliche Nicht-Einmischung kann tödlich sein

Warum die maßlose Eigendämonisierung mit vernünftiger Selbstkritik nichts zu tun hat  

Von Melissa Kaiser Es gibt zahlreiche Gründe, die Ursachen für einschneidende politische Geschehnisse nicht nur einseitig bei der „anderen Seite“ zu suchen. Allerdings verfällt die westliche Gesellschaft nun schon seit einigen Jahren in eine fast schön religiöse...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Der Anschlag von Stockholm lässt den „Willkommens-Weltmeister“ Schweden ratlos zurück

Ist es einerlei für die Terrorgefahr, wie sich eine Gesellschaft gegenüber Muslimen verhält?  

Von Ramin Peymani Es ist wieder passiert. Und diesmal hat es ein Land getroffen, das aus Sicht der lautstarken Rufer nach mehr Integration gar nicht im Fokus des islamistischen Terrors hätte stehen dürfen. Der Multi-Kulti-Vorzeigestaat Schweden beweint...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Friedenauer Gemeinschaftsschule: „judenrein“?

Offener Brief von Gerd Buurmann an die Eltern der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin  

Liebe Anja Kathrin Schultz, Liebe Julia Kuhne, Liebe Marika Saridou, Liebe Lena Nitsche, Liebe Anni Lindner, Liebe Jennifer Krawehl, Liebe Karin Letz, Lieber Matthias Lindner Lieber Marco Krawehl, Lieber Ben Letz, an der Schule, wo Eure Kinder...

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Sigmar Gabriels gewollter Eklat und die „Menschenrechtsorganisationen“

Gabriel wusste, dass ihm der Affront zu Hause Beifall bringen würde  

Von Alex Feuerherdt Der deutsche Außenminister sorgt in Israel für einen Affront – doch angelastet wird er in den Medien nicht ihm, sondern dem israelischen Premierminister. Genau das war das Kalkül von Sigmar Gabriel. Dass Benjamin Netanjahu...

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Tauwetter nach dem Obama-Winter (Teil 1)

Wenig bekannte Hintergründe zu den neuen Baugesetzen  

Von Ulrich Jakov Becker Nicht einmal zwei Wochen lagen zwischen zwei Ereignissen, die die selben Leute niedergeschmettert weinen und enthusiastisch jubeln ließen. Zwei Ereignisse, die ihre Zukunft entscheiden könnten, die Zukunft ihrer Kinder, die Zukunft ihres Landes,...

Page 3 of 52 1 2 3 4 5 6 7 8 52