Politik

image

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Die US-Botschaft zieht endlich nach Jerusalem

Die überfällige und richtige Entscheidung Donald Trumps verärgert arabische und hiesige Israel-Feinde – in Israel dagegen wird sie eher gelassen aufgenommen.  

Von Alexandra Margalith Als Donald Trump im Dezember letzten Jahres erstmals verkündet hatte, dass er das Versprechen, das vor ihm bereits eine ganze Reihe von amerikanischen Präsidenten einschließlich Bill Clinton und Barack Obama gegeben hatten – nämlich die Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen – nun endlich in die Tat umsetzen würde, stand

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Kann der Buddhismus dem islamischen Rassismus standhalten?

Wie die vom Westen einst hofierte burmesische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi nun wegen ihrer Realpolitik angegriffen wird 

Von Tomas Spahn Der Islam, der Südostasien bereits von Westen, Süden und Osten in die Zange nimmt, wird wie einst in Baktrien seinen Feldzug erst beenden, wenn es kein buddhistisches Südostasien mehr gibt. Sie war einmal eine...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Wenn der Täter nichts ins ideologische Raster passt


Ein weiteres schweres islamisch-antisemitisches Hassverbrechen wurde nach Kräften von Politik, Polizei und Medien verschwiegen Von Daniel Greenfield Das schlimmste antisemitische Hassverbrechen 2018 hat sich vor einem Restaurant in Cincinnati, Ohio abgespielt.
 Izmir Koch, ein türkischer Einwanderer, der...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Der Iran auf dem Kurs Venezuelas in die Armut

Inflation und Wirtschaftsverfall im Mullah-Staat nehmen dramatisch zu  

Von Stefan Frank Als Reaktion auf den rapiden Wertverlust der iranischen Währung – dem Rial – ergreift das Regime in Teheran mehr und mehr verzweifelte Maßnahmen. Seit September hat der Rial gegenüber dem US-Dollar mehr als ein...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Österreich relativieren den Hamas-Terror nicht weniger als ihre deutschen Kollegen


Das ORF-Magazin „Kulturmontag“ scheut sich nicht den Hass der Hamas gegen besseres Wissen mit Trumps Botschaftsumzug zu erklären.  

Von Alexander Gruber Einmal mehr durfte die ORF-Journalistin Claudia Teissig am vergangenen Montag das ORF-Magazin „Kulturmontag“ dazu nutzen, antiisraelische Propaganda zu verbreiten: So war ihr Beitrag „Jerusalem – 70 Jahre und kein Frieden“ von Einseitigkeiten, Verzerrungen und...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

EU-Außensprecherin Mogherini trauert um die toten Hamas-Terroristen vom Gaza-Grenzzaun

In der EU fällt das zynische Opfer-Marketing der „Palästinenser“ auf fruchtbaren Boden  

Von Thomas Eppinger „Das Palästinensische Volk wird sein Land befreien, mit Blut, mit Märtyrern, mit Frauen und mit Kindern! Wir werden niemals unser Land aufgeben, das Land unserer Väter und Vorfahren. Wir werden kommen und diesen Grenzzaun...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

USA verwerfen die falsche Bezeichung „Besetzte Gebiete“ für den 1967 befreiten Teil Israels

Das US-Außenministerium verbannt von nun an das Wort „besetzt“, wenn es um die aus jordanischer Herrschaft befreiten Gebiete Judäa und Samaria geht. 

Von Daniel Krygier (World Israel News) Das US-Ministerium hat zum ersten Mal seit 1979 das Wort „besetzt“ in Bezug auf Judäa und Samaria vermieden. An sich scheint diese isolierte Entscheidung unbedeutend, aber sie könnte ein Hinweis auf...

Mai 4, 2018 – 19 Iyyar 5778

JÜDISCHE RUNDSCHAU schlägt vor: Friedensnobelpreis für Donald Trump!

Die entschlossene Politik des US-Präsidenten löst die Probleme, die sein Vorgänger und die EU hinterlassen haben.  

Von Jaklin Chatschadorian Michail Gorbatschow und Barack Obama haben ihn, Jassir Arafat auch. Angela Merkel, Frederica Mogherini und Mohammed J. Zarif sind letztes Jahr nominiert gewesen: für den Friedensnobelpreis. Zu den diesjährigen Favoriten zählen nach Angaben des...

April 6, 2018 – 21 Nisan 5778

Helden, Peiniger und Opfer

Vor 75 Jahren erhoben sich die Juden zum Aufstand im Warschauer Ghetto 

Von Juri Kramer Am 1. September 1939 marschierten deutsche Truppen in Polen ein und verletzten den Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und Polen vom 26. Januar 1934. Am 9. September näherte sich die Wehrmacht Warschau. Am 28. September fiel...

April 6, 2018 – 21 Nisan 5778

„Israel hat mich immer fasziniert“

Nikolaus Rentschler, Inhaber eines Biotechnologie-Unternehmens in Laupheim, über den Beitrag jüdischer Bürger zur Entwicklung seiner Stadt und seine Beziehung zu Israel  

Professor Dr. Nikolaus F. Rentschler, Jahrgang 1963, ist Alleingesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Rentschler Biopharma SE. Die Unternehmensgruppe mit weltweiten Geschäftsverbindungen und rund 800 Mitarbeitern besteht in fünfter Generation und geht auf eine die Gründung einer Apotheke in...

Page 2 of 69 1 2 3 4 5 6 7 69