Politik

image

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

„Frontal21“-Redaktion vergleicht den US-Präsidenten mit Adolf Hitler

Offener Brief an Herrn Kurt Beck, den Vorsitzenden des Verwaltungsrats des ZDF  

Sehr geehrter Herr Beck, wir erlauben uns Sie auf die ZDF-Sendung „Frontal 21“ vom 24. Januar 2017 und den dortigen, unseres Erachtens überaus diffamierenden Beitrag über den neugewählten US-Präsidenten Donald J. Trump hinzuweisen. Mit suggestiv zurechtgeschnittenem Filmmaterial und begleitendem Tonbeitrag wird in der genannten Sendung der Präsident unseres wichtigsten Verbündeten und der bedeutendsten westlichen Demokratie

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Rote Karte für den Salafistenfreund

Der deutsch-tunesische Fußballprofi Änis Ben-Hatira unterstützt eine islamistische Organisation  

Von Alex Feuerherdt Seit einigen Monaten ist der deutsch-tunesische Fußballprofi Änis Ben-Hatira als Projektpate für eine Vereinigung aktiv, die sich zwar als humanitäre Hilfsorganisation ausgibt, aber eindeutig islamistische Ziele verfolgt. Die zunehmende Kritik von Politik, Medien und...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

„Willkommenskultur“ für Antisemiten?

Muslimischer Antisemitismus in Deutschland und die Zuwanderungswellen von 2015/2016  

Von Urs Unkauf Im Zuge der unregulierten Zuwanderungswellen seit September 2015 hat die Bundesrepublik Deutschland mit der Aufnahme von ca. einer Million Einwanderern (die Dunkelziffer der bis heute Unregistrierten nicht inbegriffen) eine große Herausforderung zu bewältigen. Diese...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Der unerklärte Krieg der DDR gegen Israel

Der amerikanische Historiker Jeffrey Herf spricht in Potsdam über die Beteiligung der DDR am militärisch-politischen Krieg gegen Israel  

Von Jerome Lombard Es war kein einziger Stuhl mehr frei. An diesem Abend war der große Veranstaltungssaal des Zentrums für Zeithistorische Forschung (ZZF) in Potsdam bis auf den letzten Platz gefüllt. Das öffentliche Interesse war ganz offensichtlich...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Wehret den Anfängen! (II)
NPD: Ab wieviel Prozent genau ist eine Partei gefährlich?

Von Jaklin Chatschadorian Im NPD-Verbotsverfahren hat der zweite Senat des Bundesverfassungsgerichtes sich gegen ein Verbot entschieden (Urteil vom 17.01.2017, 2 BvB1/13). Zwar wurde die Verfassungswidrigkeit der Partei explizit festgestellt. Ein Verbot scheiterte jedoch an der Bedeutung bzw....

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Liste islamistischer Anschläge und Anschlagsversuche in Deutschland 2000-2016

Eine unvollständige Liste  

Von Ulrich Jakov Becker 2016 Dezember 2016 Baden-Württemberg Zwei jugendliche Moslems (17 und 15) aus Mannheim und Kreis Aschaffenburg werden festgenommen, nachdem ihnen ein islamisch-terroristischer Anschlagsversuch auf eine öffentliche Einrichtung zu Last gelegt wird. Sie hatten u.a....

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Der Entmündigungs-Rassismus

Sie degradieren im islamkritischen Kontext Muslime zu einer Gruppe, die nicht in der Lage wäre mit Kritik umzugehen  

Von Melissa Kaiser Der berühmte „casus knacktus“ beim bisher schlecht als recht erkannten Rassismus in unserer Gesellschaft liegt in seinem vermeintlichen wohlwollenden Ursprung. Das „Fremde“ wird mit ausschließlich verminderten Reflexionsfähigkeiten und Mangel an Selbstkritik assoziiert. Aus diesem...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Iran: „Moderater“ Rafsandschani gestorben

Ein Exil-Iraner blickt zurück  

Von Kazem Moussavi Akbar Hashemi Rafsandschani, Vorsitzender des Schlichtungsrates der Islamischen Republik Iran (IRI) und von 1988 bis 1989 Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte, ist kürzlich an einem Herzinfarkt gestorben. Er und sein damaliger Adjutant Hassan Rouhani sind...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Linke können nicht antisemitisch sein?

Eine deutsche Autorin klärt auf  

Von Karl Pfeifer Die deutsche Ethnologin Sina Arnold leitet ihr 487 Seiten umfassendes Buch über „Antisemitismusdiskurse in der US-amerikanischen Linken nach 9/11“ mit folgenden Absatz ein: „If you have not been called anti-Semitic, you are not working...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Ein offener Brief an Kulturrelativisten & Dschihadismus-Apologeten

Die Argumente der Islamismus-Verharmloser sind schwach  

Von Anastasia Iosseliani Liebe Ladies & Fellas, alle Jahre wieder scheint es, muss ich gegen diese irrsinnigen Kulturrelativisten & Dschihadismus-Apologeten anschreiben, ja anschreien… Es ist einerseits ermüdend & andererseits bitter notwendig, denn sie kriechen aus allen Löchern,...

Page 1 of 46 1 2 3 4 5 6 46