Juden und Judentum

image

März 4, 2016 – 24 Adar I 5776

Eine unglaubliche Geschichte zu Purim

Das Geheimnis des Weintrinkens  

Von Rabbiner Elischa t Ein gefüllter Tag Wenn wir an Purim denken, dann stellen wir uns einen fröhlichen sorglosen Tag vor, fast wie ein Karneval, nur dass man sich noch irgendwann betrinken muss. Jedoch – wenn man diesen Feiertag nach allen Vorschriften abhalten möchte – stellt man schnell fest, dass der Purim-Tag ein sehr „gefüllter“

Januar 4, 2016 – 23 Tevet 5776

Die Berliner Gemeinde hat gewählt

Ein leidenschaftlicher Wahlkampf und zwei Parteien  

Von Stefan Stieglitz Es war ein leidenschaftlicher Wahlkampf. Die Gruppe „Emet“ (Wahrheit) um den 1975 in Astrachan am Kaspischen Meer geborenen Dr. Sergey Lagodinsky forderte die Gruppe „Koach“ (Stärke) um den alten und neuen Vorsitzendender größten jüdischen...

Januar 4, 2016 – 23 Tevet 5776

Wer Hilfe braucht…

Auch die Juden haben ihre Pilgerstätten  

Von Miriam Magall Die Christen haben Rom, Santiago de Compostela und Lourdes, Muslime sollten mindestens einmal in ihrem Leben die Pilgerfahrt nach Mekka machen – und was machen Juden, wenn sie ein Anliegen haben, das ihnen so...

Dezember 4, 2015 – 22 Kislev 5776

„Boris, stell dich besser hier hin, sonst sieht man dich nicht… “

Die verdienstvolle Arbeit der ZWST für behinderte Juden  

Von Dinah Kohan Die Theaterproben sind anstrengend, nicht alle Teilnehmer sind konzentriert, manche lassen sich leicht ablenken. Es ist keine professionelle Theatergruppe, die hier übt, sondern russischsprachige Teilnehmer mit einer geistigen oder psychischen Behinderung. Vor einiger Zeit...

Dezember 4, 2015 – 22 Kislev 5776

Zu guter Letzt

„Falls die Statistiken richtig sind, machen die Juden nur ein Prozent der Menschenrasse aus. Das spricht dafür, dass sie nur ein nebeliger Hauch von Sternenstaub sind, verloren in der Glut der Milchstraße. Normalerweise wäre der Jude kaum...

Oktober 29, 2015 – 16 Heshvan 5776

Dr. Alexander Brenner ist tot

Ein Nachruf vom Herausgeber der Jüdischen Rundschau, Dr. Rafael Korenzecher. 

Mein hochgeachteter, väterlicher Freund, Dr. Brenner. s.l., verstarb im Alter von 90 Jahren nach längerer Krankheit am Mittwoch, dem 28.Oktober 2015, in Berlin. Als Holocaustüberlebender war der in Polen geborene Diplom-Chemiker und spätere Diplomat Zeitzeuge des in...

Oktober 5, 2015 – 22 Tishri 5776

Eine moralische Instanz

Alexander Brenner wird 90 Jahre alt  

Von Michail Rumer Von der Redaktion: Heute, am 28. Oktober, ist Dr. Alexander Brenner von uns gegangen. Wir haben mit ihm viele Jahre eng zusammen gearbeitet und gute menschlichen Kontakten gepflegt. Er wird uns sehr fehlen. Wie...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Jom Kippur

Respektiert Eure Mitmenschen! 

Von Rabbiner Abraham Radbil Wir nähern uns den hohen Feiertagen. Mit Rosch haSchana wo wir den einzigen G-tt anerkennen, Jom Kippur, wo wir um Vergebung für unsere Sünden beten, Sukkot, wo wir aus unseren Häusern rausgehen, um...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Freude pur in der Laubhütte

Unseren Lesern eine schöne Sukkot-Woche!  

Von Rabbiner Elischa Portnoy Als das dritte Wallfahrtsfest im Jahr nach Pessach und Schawuot feiern wir das Laubhüttenfest (Sukkot). Seinen Namen hat dieses Fest von dem Gebot bekommen, eine Woche in den Laubhütten zu sitzen. Sukkot ist...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Empörung in Deutschland

Yankees randalieren im Zug von Paris nach Amsterdam  

Von Gerrit Liskow / mit freundlicher Genehmigung von haolam.de Nach dem brutalen Übergriff drei amerikanischer Soldaten und eines britischen Geschäftsmanns auf einen allein reisenden Marokkaner auf der Fahrt im Thalys von Paris nach Amsterdam haben führende VertreterInnen...

Page 2 of 8 1 2 3 4 5 6 7 8