Israel

image

Juli 7, 2017 – 13 Tammuz 5777

Ein deutscher Jude findet seine Heimat östlich von Jerusalem

Ein Interview mit Dr. Michael Chaim Vogt-Moykopf aus Kochav Jaakov  

JÜDISCHE RUNDSCHAU: Du lebst in Kochav Jaakov östlich von Jerusalem. Wie bist du hierhergekommen? Vogt-Moykopf: Im August 2010 haben wir Alija gemacht. Wir sind von Kanada aus eingewandert. Von Ottawa direkt nach Kochav Jaakov. Geboren bin ich in Deutschland, habe dort auch etliche Jahre gelebt und gearbeitet. Doch waren alle Länder, deren Staatsangehörigkeit ich besitze,

Juli 7, 2017 – 13 Tammuz 5777

Nur wenige bis keine Beiträge zur technischen Innovation aus arabischen Ländern

Der wissenschaftlich-technologische Vorsprung Israels bringt immer mehr politische Früchte  

Von Michael Guttmann Mit seiner jährlichen Ansprache vor der UNO-Vollversammlung gegen Ende 2016 überraschte Israels Ministerpräsident die Zuhörer des Forums. Für die deutsche Presse (ausgenommen die JR) war das nicht einmal erwähnenswert. Waren das realistische Worte oder...

Juli 7, 2017 – 13 Tammuz 5777

Eilat: Die Stadt mit Delphinen und ohne Mehrwertsteuer

Israels südlichste Stadt hat 360 Sonnentage!  

Von Ulrich Jakov Becker Zwischen all den politischen und kriegerischen Umwürfen und Turbulenzen in unserer Region, gibt es da ganz im Süden von Israel eine kleine exotische Oase zwischen Wüstenmeer und Rotem Meer: Wenn man vom weißen...

Juli 7, 2017 – 13 Tammuz 5777

Israelische Checkpoints retten Leben

Der Schutz der Bevölkerung vor Terror ist wichtiger als arabische Terminkalender  

Von Stephen Flatow / Redaktion Audiatur Kritiker Israels beschweren sich immer darüber, Israels Sicherheitscheckpoints seien für die palästinensischen Araber beschwerlich oder gar demütigend. Letzte Woche wurde wieder einmal ein mit Sprengkörper beladener Palästinenser, der versucht hatte einen...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

„Ich trug Dirndl, Socken in Sandalen, und sprach nur Deutsch.“

Vom Museum des Deutschsprachigen Judentums und dem jeckisch-hebräischen Wörterbuch  

Von Oliver Vrankovic Das Ehepaar Hugo-Zwi und Lea-Gertrud Schatzman wanderte 1934 nach Palästina aus. In Vorbereitung auf ihre neue Heimat traten sie dem zionistischen „Bund Blau-Weiß“ bei und absolvierten Hachschara, wie die Tauglichmachung für das jüdische Siedlungswerk...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

Judäa und Samaria sind urjüdische Gebiete

Interview mit dem frischgewählten Bezirksvorsteher von Gusch Etzion  

Shlomo Ne’eman wurde 1974 im ehemaligen jüdischen Autonomiegebiet Birobidschan (in der Gegend von Wladiwostok) in der Sowjetunion geboren, wo er die örtliche Vertretung der Likud-Jugendorganisation gründete. 1990 wanderte er nach Israel ein. 1992 ließ er sich in...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

Deutschkurde Salahdin Koban (CDU) bereist Judäa und Samaria

Erlebnisbericht aus Israel  

JÜDISCHE RUNDSCHAU: Lieber Salahdin, du warst kürzlich einige Tage in Israel. Welche Eindrücke hast du von dort mitgenommen? Warst du zuvor schon einmal in Israel? Salahdin Koban: Es war meine erste Reise. Ich ging mit dem Gedanken,...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

Mörder im Hungerstreik

Zu den Forderungen der arabischen Terroristen in israelischen Gefängnissen  

Von Stephen Flatow / JNS.org 
Jetzt raten Sie mal, was die „palästinensischen“ Terroristen im Hungerstreik fordern? Satellitenfernsehen, Klimaanlagen und den Zugang zu israelischen Universitäten – das ist kein Scherz! Laut „palästinensischem“ Nachrichtendienst „Wafa“ stehen Satellitenfernsehen, Klimaanlagen und...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

Was sind schon iranische Kernwaffen gegen ein israelisches Einfamilienhaus?

Der Bau eines Hauses bekommt mehr internationale Aufmerksamkeit als ganze Völkermorde  

Von Daniel Greenfield Obwohl der Artikel bereits am 25. Oktober 2016 auf Englisch und noch unter der Präsidentschaft von Barack Obama erschien, hat er nichts an Aktualität eingebüßt. Es gibt nur wenige Waffen, die so gefährlich sind...

Juni 1, 2017 – 7 Sivan 5777

„Pardon, wir haben gewonnen.“

Gedanken zum 6-Tage-Krieg  

Von Dr. Rafael Korenzecher „Pardon, wir haben gewonnen“ und „Unfair zu Goliath“ schrieb der Satiriker Ephraim Kishon nach dem Sechstage-Krieg, den der kleine israelische David vor 49 Jahren in diesen Juni-Tagen des Jahres 1967 in einem kaum...

Page 2 of 19 1 2 3 4 5 6 7 19