Israel

März 5, 2015 – 14 Adar 5775

Ein Plädoyer für jüdisches Leben in Galiläa und Samaria

von Chaya Tal Wenn man heute von „Siedlungen“ spricht, so meint man jüdische Wohnpunkte in Judäa und Samaria. Das Gebiet ist durchsiebt von arabischen und jüdischen Dörfern, Kleinstädten und größeren Zentren. Ursprünglich, und das scheinen die meisten zu ignorieren, ist durch das extensive Besiedeln und das rapide Anwachsen solcher besiedelten Punkte der ganze Staat Israel

März 5, 2015 – 14 Adar 5775

Araber in Israel

In keinem arabischen Land leben Araber so frei wie im Staat Israel 

von Markus Rosch Es war ein kleiner Skandal. Hunderte israelischer Araber veränderten ihr Facebook-Profil. „Bürger zweiter Klasse“ stempelten sie auf ihre Bilder. Die Idee einer jungen Grafik-Designerin aus Haifa. Sie wollte damit gegen ein geplantes Gesetz protestieren,...

Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775

Eine Flutwelle des Antisemitismus

eine Kritik aus Yad vashem 

(Auszug aus dem Text:) Von Robert Rozett Editorial des Vierteljahresmagazins Yad Vashem – Jerusalem, Vol. 75, Oct. 2014 eine Flutwelle des antisemitismus, die eng verschlungen war mit dem Miss- brauch des Wortes Holocaust, schwappte über uns herein....

Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775

Jenseits der »besetzten Gebiete«

Der jetzige muslimisch-arabische aufstand kennt keine »grüne Linie« ... 

(Auszug aus dem Text:) Von Ulrich Becker vor einiger zeit interviewte ich eine junge »Siedlerin« aus Deutschland in Schilo. auf meine Frage, ob sie nicht angst hätte hier zu leben, antwortete sie, dass sie in Jerusalem viel...

Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775

Gewaltwelle in Jerusalem

Der blutige auftakt einer dritten intifada? 

(Auszug aus dem Text:) Von Thomas Weidauer am frühen Morgen des 18. november drangen zwei mit Messern, äxten und einer Pistole bewaffnete palästinensische terroristen, Mitglieder der linken PFLP, der zweitstärksten »Fraktion« innerhalb der PLo, in eine Synagoge...

Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775

Die Anfänge der israelischen Armee (Teil 2)

(Auszug aus dem Text:) Von Karl Pfeifer Wer hätte gedacht, dass mein Dienst im Palmach mehr als sechzig Jahre danach für deutsche Linke zu einem Problem werden würde. vor fünf Jahren sollte ich in dem seit 1973...

Dezember 15, 2014 – 23 Kislev 5775

Tuvia Tenenbom: Eine verzweifelte Liebeserklärung

(Auszug aus dem Text:) Von Heike Linde-Lembke er lässt kein gutes Haar an der Konrad- adenauer-Stiftung. Und an deutschen Journalisten und ngo-aktivisten auch nicht. Mehr als vier Wochen ist tuvia tenenbommitgruppen, die von der Konrad-adenauer-Stiftung gefördert wurden,...

November 4, 2014 – 11 Heshvan 5775

Die Anfänge der israelischen Armee (Teil 1)

(Auszug aus dem Text:) Von Karl Pfeifer Bis zum 19. Jahrhundert hatten die Begriffe Juden und Militär nichts gemeinsam. Schon Johann Nestroy machte sich über jüdische Soldaten lustig. »Marsch« befiehlt der Unteroffizier in seinem 1849 uraufgeführten Stück...

November 4, 2014 – 11 Heshvan 5775

Das jüdische Volk verteidigen

Eine Filmbesprechung 

(Auszug aus dem Text:) Von Anat Varon Body and Soul: The State of the Jewish Nation Ein Film von Gloria Greenfield Der Film Body and Soul: The State of the Jewish Nation (Körper und Seele: Der Zustand...

November 4, 2014 – 11 Heshvan 5775

Muslime für Israel (Teil 2)

(Auszug aus dem Text:) Von Thomas Weidauer Während einerseits der IS bei dem Versuch, seine barbarische Interpretation des Islam zu verbreiten, weiterhin zahlreiche Menschen um ihre Habe oder gleich um ihr Leben bringt und ihm dafür zahllose...

Page 17 of 19 1 12 13 14 15 16 17 18 19