Israel

image

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Wer bist Du, Generation Kassam?

Stete Rakete höhlt den Stein – ein Bericht von den Nachbarn des Gaza-Streifens  

Von Ulrich Becker Dieses kleine Knacken, wenn ein Lautsprecher angeht – noch bevor jemand spricht. Dieses kleine Knacken reicht schon aus. Man braucht gar nicht auf die monotone Tonbandstimme des „Zewa Adom! Zewa Adom!“ warten. Das Knacken und er schrickt hoch. Das Knacken, und ihr Herz rast. Gänsehaut. Schweiß. Die Augen suchen. Das Hirn springt

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Der einzige „drittheiligste“ Ort der Welt

Vom Erstheiligsten der Juden zum drittheiligsten der Moslems  

Von Stefan Frank Können Sie den drittheiligsten Ort des Christentums nennen? Den drittheiligsten Ort des Buddhismus, des Kommunismus oder des FC Bayern München? Schwierig, nicht wahr? Auch Google hilft hier nicht weiter: Gibt man „drittheiligster“ ein, erhält...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

„Singapur des Nahen Ostens“

Die Argumente für den Gaza-Abzug klangen rational – aber waren alle falsch  

Von Ulrich Becker (…) Und zu meiner Scham muss ich heute gestehen, dass ich damals, wie viele andere Israelis, diesen Schritt mit all dem Leid, das er unseren Brüdern in Gusch Kativ antat, als notwendig empfand. Notwendig,...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Das Wort „Existenzrecht“ nicht benutzen!

Auf einige Diskussionen sollten sich Israel-Freunde gar nicht erst einlassen  

Von Monika Winter Es ist wie bei dem Begriff „Siedlungen“, der Begriff „Existenzrecht“ Israels zieht sofort ein „wenn“ und „aber“ hinter sich – wenn es noch glimpflich abläuft. In den sozialen Medien tauchen antisemitische Hasskommentare auf, die...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Der terroristische Patient

Selbst der Hamas-Chef lässt seine Frau von israelischen Ärzten versorgen  

Von Stefan Frank Frau Abbas, Frau Haniyeh und jetzt auch noch Herr Rajoub: Manche der Patienten in israelischen Krankenhäusern haben bekannte Namen. Wenn es um komplexe medizinische Eingriffe geht, kennen Palästinenserführer kein besseres Land als das, dessen...

September 5, 2015 – 21 Elul 5775

Die israelische Entwicklungshilfe

Der Judenstaat hilft keineswegs nur Juden  

Von Wolfgang Seibert (…) Was Israel vor nicht allzu langer Zeit nach dem großen Erdbeben in Nepal geleistet hat, wurde ausführlich in der August-Ausgabe der JÜDISCHEN RUNDSCHAU dargestellt. Erinnert sei nur daran, dass sofort nach dem Erdbeben...

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Kapitulation führt zu immer neuer Kapitulation

10 Jahre Gaza-Räumung – Das Trauma steckt den Israelis noch heute in den Knochen  

Die Ausweisung von Israelis aus dem Gazastreifen und dem nördlichen Samaria sowie der Gaza-Abzug der IDF jähren sich in diesem Jahr zum zehnten Mal. Die Zerstörung der 21 jüdischen Ortschaften hinterließen die israelische Gesellschaft gespaltener denn je....

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Die Reise nach Jerusalem

Urlaub in Israel ist das beste Mittel gegen Antisemitismus  

Von Attila Teri „Jeder Deutsche müsste einmal im Leben nach Israel!“ – lautete das Resümee meines alten Freundes Günni, als er vor wenigen Tagen von seiner ersten Reise ins Heilige Land nach München zurück- kehrte. Sein Satz...

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Die Urkatastrophe

Die zweite Tempelzerstörung ist auch aus säkular-jüdischer Sicht eine Tragödie Von Michael Groys Im Jahr 1914 begann der Erste Weltkrieg, welcher aus Sicht des US-amerikanischen Historikers George F. Kennan als die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ generell und...

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Heimkehr nach Hause – um jeden Preis

Einer im Tausch gegen Tausende, von denen nun einige wieder morden  

König David ist in die Geschichte der Menschheit als mutiger Kämpfer einge- gangen, der den übermächtigen Goliath besiegt hatte. Manch einer wird seine religiösen oder politischen Führungs- qualitäten erwähnen, jedoch sprechen nur wenige über Davids militärische Erfolge...

Page 16 of 22 1 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22