Israel

image

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Antisiedlerismus

Wie die ARD 3.000 Jahre jüdische Geschichte verschweigt  

Von Christian Mallas (tapfer im nirgendwo) Vor ein paar Tagen bin ich aufmerksam geworden auf den Film „Die Siedler der Westbank“, der auf arte und ARD gezeigt wurde und für den neben arte France und YES Israel auch die deutschen Öffentlich-Rechtlichen NDR, BR und HR als Koproduzenten verantwortlich zeichnen, und habe ihn mir in der

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

ARD: Anführungszeichen sind nicht niedlich

Über Janna Jihad, das nächste Pallywood-Nachwuchstalent des Tamimi-Clans  

Von Chaya Tal Eigentlich ist mit dem Artikel des Autors Alex Feuerherdt, „Ein Propagandacoup namens Jihad“ alles gesagt, was man über das dunkelblond gelockte, zehnjährige palästinensische Mädchen namens „Janna Jihad“ Ayyad Tamimi aus dem Dorf Nabi Saleh...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Muslimischer Kämpfer gegen Schoah-Leugner

Der palästinensisch-arabische Professor Mohammed Dajani klärt über die Schoah auf und setzt sich für einen israelisch-arabischen Dialog ein  

Von Jerome Lombard Mit Schimpf und Schande hat man ihn davongejagt. Aufs Übelste wurde er beschimpft und beleidigt. Im Internet drohte man ihm gar mit Mord. Sein Auto wurde angezündet. Seine Kollegen und die Leitung der Al-Quds-Universität...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Die Frau Pfarrerin in Jerusalem

Mit evangelischen Israel-Feinden auf Tour  

Von Marisa Kurz Einmal nach Israel fahren – davon haben meine Mutter und ich lange geträumt. Letzten Winter haben wir unseren Traum wahrgemacht und sind mit dem Reiseveranstalter Studiosus in eine 8-tägige Israel-Rundreise gestartet. Schon vor Antritt...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Die Jerusalem-Parade: Lebensfreude pur

Israelfreunde aus aller Welt reisten zu Sukkot ins Heilige Land  

Von Ulrich Jakov Becker „We loooove you Israel!”, schreien sie einem fröhlich entgegen, wollen einem fast in die Arme springen und verteilen koschere Süßigkeiten an die israelischen Kinder auf den Bürgersteigen, die Fahnen und Blumensträuße aller Herren...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Kann man Christian Neeb vom SPIEGEL alles erzählen?

Die wunderliche Geschichte um Samenspenden „palästinensischer“ Terroristen  

Von Gerd Buurmann Ein 27-jähriger „Palästinenser“, der von Israel zu 600 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, holt sich im Knast einen runter, verstaut sein Sperma in einer Stifthülle, vermutlich, indem er das Ejakulat reinsaugt, steckt diesen Stift dann...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Ein Fliegervirtuose jenseits der Schallmauer

Ein Interview mit Giora Even, Israels erfolgreichstem Kampfpiloten in den Kriegen mit Ägypten, Syrien und Jordanien  

Von Michael Guttmann Giora Even ist bis heute der legendärste Kampfpilot der israelischen Luftstreitkräfte. Mit siebzehn Abschüssen in Luftkämpfen hält er den Weltrekord in der Ära der Düsenjets und führt mit Abstand die internationale Liste der „Asse“...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Trump überzeugt auch in Israel

Ein Interview mit Marc Zell von den „Republicans Overseas“  

Die JÜDISCHE RUNDSCHAU sprach mit Marc Zell, dem Vorsitzenden der „Republican Overseas Israel“ und Vizevorsitzenden der weltweiten „Republicans Overseas“ zu dem Thema der Rolle Israels in den bevorstehenden US-Wahlen. In seiner Wohnung in der „Siedlung“ Tkoa empfängt...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Gabriel Naddaf: Die eigene Identität der Aramäer

Immer mehr aramäische Christen gehen zur israelischen Armee  

Von Oliver Vrankovic Am 12. Mai diesen Jahres wurde dem griechisch-orthodoxen Priester Gabriel Naddaf die Ehre zuteil als erster Christ bei der Zeremonie zum israelischen Unabhängigkeitstag eine der Fackeln zu entzünden. Die historische Tragweite sei ihm voll...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Israel sollte sich an die Bedrohung nicht gewöhnen

Wir entscheiden selbst, ob die derzeitigen Zustände „israelische Normalität“ werden oder nicht.  

Von Judith Bergman Die Menschen in Israel gehen ihrem Alltag nach, ganz so, als ob sich nichts Ungewöhnliches ereignet; weil wir müssen, weil wir zäh sind und weil das Leben weitergeht. Hierin verbirgt sich ein gewaltiger Trugschluss....

Page 1 of 15 1 2 3 4 5 6 15