Hauptzeile

image

Mai 5, 2017 – 9 Iyyar 5777

Sigmar Gabriels gewollter Eklat und die „Menschenrechtsorganisationen“

Gabriel wusste, dass ihm der Affront zu Hause Beifall bringen würde  

Von Alex Feuerherdt Der deutsche Außenminister sorgt in Israel für einen Affront – doch angelastet wird er in den Medien nicht ihm, sondern dem israelischen Premierminister. Genau das war das Kalkül von Sigmar Gabriel. Dass Benjamin Netanjahu gute Gründe hatte, das Treffen mit ihm ausfallen zu lassen, wird gezielt ausgeblendet. Dass der israelische Premierminister Benjamin

März 31, 2017 – 4 Nisan 5777

Gabriels Freund: Der Holocaust-Leugner Abbas

Von Thomas Weidauer (Haolam) Während die Regierung in Berlin kürzlich deutsch-israelische Konsultationen ansetzte, um sie einer Meinungsverschiedenheit über die Zulässigkeit jüdischen Lebens in Judäa und Samaria sogleich wieder abzusagen, kann nichts die deutsch-„palästinensische“ Freundschaft erschüttern: Am Freitag...

März 3, 2017 – 5 Adar 5777

Nikki Haley – die neue Hoffnungsträgerin im UNO-Sicherheitsrat

Die neue amerikanische UNO-Botschafterin schlägt in Sachen Israel ganz neue Töne an  

Von Dr. Nikoline Hansen Es gibt Nachrichten, die werden in der deutschen Öffentlichkeit nur ungern wahrgenommen – und deswegen vorrangig gar nicht. Dazu gehört die Personalie Nikki Haley, die von der neuen amerikanischen Regierung als Botschafterin bei...

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

Deutsche Journalisten toben gegen Trump

Dr. Nikoline Hansen  

Amerika hat gewählt und die Gemüter in großen Teilen der Welt sind beunruhigt. Insbesondere die Medien bemühen sich dem ausgerufenen postfaktischen Zeitalter alle Ehre zu bereiten und überstürzen sich in Kommentaren, in denen Weltuntergangsstimmung heraufbeschworen wird. Nun...

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Obamas fatale Hinterlassenschaft

Von Alex Feuerherdt (Audiatur) Der UN-Sicherheitsrat hat Israel kurz vor Weihnachten ohne Gegenstimme verurteilt – weil die USA auf ein Veto verzichteten. Mit der Resolution werden sogar die „Klagemauer“ und das jüdische Viertel in der Jerusalemer Altstadt...

Dezember 13, 2016 – 13 Kislev 5777

Israel in der Trump-Ära

Von Caroline Glick Was können wir von der Regierung des gewählten Präsidenten Donald Trump erwarten? Die Positionen, die Trump während des Wahlkampfes vertrat, waren manchmal inkonsistent oder gar widersprüchlich. Es ist darum unmöglich, genau vorherzusagen, was er...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Deutsche „Agenda des Raushaltens“ ist gescheitert

Deutschland führt keinen Krieg – der Terror kommt trotzdem.  

Von Melissa Kaiser „Da Pazifisten mehr Handlungsfreiheit in Ländern haben, in denen Ansätze der Demokratie bestehen, können Pazifisten effektiver gegen die Demokratie wirken als für sie. Objektiv betrachtet ist der Pazifist pro-nazistisch.“ Diese Sätze stammen von dem...

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Tränen in den Augen – Wut im Bauch

Zum Tode von Schimon Peres  

Von Attila Teri Zugegeben, ich war schon immer nah am Wasser gebaut. So ist es kein Wunder, dass mich meine Gefühle übermannt haben, während der Beerdigung von Schimon Peres, der ich leider nur am Fernsehen aus der...

September 28, 2016 – 25 Elul 5776

Babij Jar – eine offene Wunde im Körper des jüdischen Volkes

Zum 75. Jahrestag des Massakers  

Von Michael Groys Bevor ich diesen Artikel schrieb, las ich unzählige Male ein Gedicht, dessen Wirkungskraft für viele Menschen erst dieses unglaubliche Verbrechen etwas zugänglicher machte – mich eingeschlossen. „Über Babij Jar, da steht keinerlei Denkmal“, ist...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern – was nu?

Von Ramiro Fulano Alles in allem ist der Bauernaufstand in ihrem Vorgarten (a.k.a. Landtagswahlen Mecklenburg-Vorpommern) für die deutsche Kanzlerin doch sehr glimpflich verlaufen: die deutsche Sozialdemokratie freut sich im Glanz der Fernsehscheinwerfer über eine Drei als erste...

Page 1 of 5 1 2 3 4 5