Geschichte

image

Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777

„Zionismus ist nicht etwas, was Menschen trennt, die es gut meinen“

Franz Kafkas Haltung zur nationaljüdischen Bewegung  

Von Dr. Ludger Joseph Heid Anders als viele seiner Zeitgenossen hat Franz Kafka jüdische Existenzen und Problemstellungen in seinen literarischen Texten nie explizit thematisiert, sondern vorwiegend implizit, anspielend, parabolisch genutzt. In seinen Tagebüchern und Briefen hingegen hat er den Versuch einer jüdischen Selbstbestimmung seiner Literatur und Existenz sehr wohl unternommen. In den Jahren vor, im

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Das vergessene Lager: Maly Trostenez.

Die Erinnerung an das größte Vernichtungslager in der besetzten Sowjetunion rückt nach 70 Jahren in den Fokus der Deutschen.  

Von Dmitri Stratievski Die Deutsche Welle sprach 2013 von dem „späten Gedenken“. Die ZEIT schrieb 2014: „Es ist nahezu unbekannt“. Am Rand von Minsk liegt ein Ort des Schreckens, dessen Name einem durchschnittlichen Deutschen nichts sagt: Maly...

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Die britische Geheimpolizei in Palästina

Die Geschichte der „Criminal Investigation Department“ (CID) (Teil 2 von 4)  

Von Karl Pfeifer Im Gegensatz zur jüdischen Gesellschaft, die in politischen Parteien organisiert war, gründete die arabische Gesellschaft auf Stammes- und Familienzugehörigkeit. Jede der großen Familien hatte eine andere Weltsicht, die auf nationalen, politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten...

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Die jüdische Gemeinde in Heidelberg

Die Wiege der ersten Universität auf deutschem Boden  

Von Miriam Magall Juden dürften sich in Heidelberg spätestens seit der Mitte des 14. Jahrhunderts in der Unteren Straße / Ecke Dreikönigstraße angesiedelt haben. Auf jeden Fall stand dort ihre Synagoge, wie ein Stich von M. Merian...

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Tagesordnung: Judenmord

Die Wannseekonferenz am 20. Januar 1942  

Von Dr. Joseph Heid Die idyllische Gegend um den Wannsees gehört zu Berlins vornehmsten Adressen. Seit 1910 ließ hier der Maler Max Liebermann ein herrschaftliches Landhaus errichten. Er konnte dies aus dem Erlös seiner teuren Bilder finanzieren....

Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777

Wer denkt noch an Marinus Schöberl?

Antisemitismus-Opfer werden ohne Jude zu sein.  

Von Monika Winter Potzlow ist ein Ortsteil der Gemeinde Oberuckersee mit rund 600 Einwohnern und liegt im Landkreis Uckermark, etwa 10 km von Prenzlau entfernt. Ein Dorf wie viele andere auch, bestehend aus ein paar Häusern, einem...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Die britische Geheimpolizei in Palästina

Die Geschichte des „Criminal Investigation Department“ (CID)  

Von Karl Pfeifer Anfang der 90er Jahre betrat ein Angestellter des Schabak (israelischer Inlandsgeheimdient) einen Lagerraum im Büro Jerusalem und spürte einen seltsamen Geruch. Die Ursache lag in einigen Kartons voll mit alten Filmen. Es waren insgesamt...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

„Ein Schlag ins Gesicht aller jüdischen Soldaten“

Vor 100 Jahren: Die „Judenzählung“ von 1916 und ihre Wirkung  

Von Theodor Joseph Seit den Befreiungskriegen waren den deutsch-jüdischen Soldaten Davidstern und Eisernes Kreuz gleichwertige Symbole für jüdischen Glauben, Kultur und Lebensart wie ebenso für den sein Vaterland verteidigenden deutschen Staatsbürger. Im August 1914 hoffte die große...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Albert Einstein und Elisabeth von Belgien

Von einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Genie und Königin  

Von Dr. Nikoline Hansen Albert Einstein fasziniert noch immer. Schon zu Lebzeiten zum „symbolischen Leithammel mit Heiligenschein“ geworden, wie er selbst es beschreibt, steht er durch die frühzeitige Emigration für das Schicksal der Juden in Deutschland nach...

November 3, 2016 – 2 Heshvan 5777

Die erste First Lady Israels

Zum 135. Geburts- und 50. Todestag von Vera Weizmann  

Von Pjotr Ljukimson (aus dem Russischen übersetzt von Edgar Seibel) Ihr Name war Vera Katzman. Wenn man den Memoiren zeitgenössischer Autoren glauben mag, war sie ein richtiges Luder und bescherte nicht nur ihrem Ehemann jahrelang nervenaufreibende Augenblicke....

Page 3 of 11 1 2 3 4 5 6 7 8 11