Deutschland

image

Oktober 7, 2016 – 5 Tishri 5777

Ein kubanischer Jude bei seinen Glaubensbrüdern in München

„Adath Israel“ – ein offizieller Gegenbesuch aus Havanna  

Von Yehudit de Toledo Gruber „Besuch“ liest sich ja erst einmal sehr einfach und heutzutage auch irgendwie selbstverständlich. Doch an diesem offiziellen Besuch des Vorsitzenden der einzigen jüdisch-orthodoxen Gemeinde „Adath Israel“ auf Kuba, war nichts selbstverständlich, geschweige denn einfach. Nach unserer IKG-Mizwa im November für diese hilfesuchende Gemeinde, als ich mit Kantor Nikola David nach

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Eine neue intellektuelle Spezies: Der Guterassist

Wenn sich Nicht-Moslems zu ungefragten Anwälten des Islam machen  

Von Gideon Böss In freien Gesellschaften gibt es mehrere Grundwerte, die für den Erhalt des Systems unabdingbar sind. Die Religionsfreiheit, die eben auch die Kritik an Religionen beinhaltet, ist einer davon und vielleicht sogar der wichtigste. Immerhin...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Als der ahnungslose Ulrich Kienzle auf Sabatina James traf

Wer ergreift Partei für die Opfer rassistischer islamischer Gewalt?  

Von Angelika Barbe Drei mutige Frauen haben sich in den vergangenen Monaten öffentlich zu Wort gemeldet und sich der Opfer islamischer Gewalt angenommen: Sabatina James in der Sendung „Markus Lanz“, Necla Kelek im „Tacheles“-Interview bei „Deutschlandradio Kultur“...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Sawsan Chebli: Jung, hübsch, muslimisch, gut integriert und ignorant

Wie eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes die Scharia verharmlost  

Jung, hübsch, weiblich, muslimisch – Erklärbärin Sawsan Chebli, die stellvertretende Sprecherin des auswärtigen Amtes, erläutert in der FAZ im Gespräch mit dem Berliner Bürgermeister Müller, warum Muslime immer Opfer sind und die Scharia problemlos kompatibel mit dem...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Theresa Kalmer und die Hinrichtungen im Iran

Eine grüne Politikerin und ihr gnädiger Blick auf die Diktatur der Mullahs  

Von Gerd Buurmann „Ich versuche nichts zu relativieren. Ich glaube nur, dass es nicht viel bringt, den Iran so darzustellen, wie ihr es immer tut und gleichzeitig Netanjahus Hardliner Rhetorik ignoriert.“ (Theresa Kalmer) Theresa Kalmer, Spitzname „Thees“,...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Der männliche Sanitäter und die in Ohnmacht gefallene Burka-Trägerin

Die Burka zieht einen ganzen Rattenschwanz an weiteren Problemen hinter sich her.  

Von Roger Letsch Wenn man eine Offizierslaufbahn in der Bundeswehr anstrebt, erweist sich eine Ganzkörpertätowierung als eher hinderlich. Falls es Ihr Traum ist, im Kundenbereich einer Bank zu arbeiten, sind zwei Pfund Chromstahl im Gesicht nicht hilfreich...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Wer solche Eltern hat, braucht keine Feinde mehr.

Gäste aus Afghanistan - zwar keine Afghanen, dafür ärgern sie die Katze  

Von Thilo Thiele Was es so alles gibt! Ich hatte mich ja gewundert, dass die meisten „Flüchtlinge“, denen der deutsche Steuerzahler Fahrkurse spendiert, damit sie nicht irgendwelche Omas totfahren, die zu langsam über die Straße gehen, offenbar...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Der „Verband deutscher Schriftsteller“, ver.di und der Antisemitismus

Erschreckende Innenansichten aus der Welt der „Intellektuellen“  

Von Miriam Magall Schon in München war ich Mitglied im bei ver.di organisierten deutschen Schriftstellerverband gewesen. Diese Mitgliedschaft nahm ich nun nach Berlin mit. Davor war ich seit meiner Ankunft in Deutschland 1988 Mitglied im Übersetzerverband gewesen,...

September 9, 2016 – 6 Elul 5776

Nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern – was nu?

Von Ramiro Fulano Alles in allem ist der Bauernaufstand in ihrem Vorgarten (a.k.a. Landtagswahlen Mecklenburg-Vorpommern) für die deutsche Kanzlerin doch sehr glimpflich verlaufen: die deutsche Sozialdemokratie freut sich im Glanz der Fernsehscheinwerfer über eine Drei als erste...

August 5, 2016 – 1 Av 5776



Sing mir das Lied vom Märtyrertod

Einschätzungen zum islamischen Terrorismus in der Nahost-Presse und in Deutschland  



 Von Michael Guttmann Grundsätzlich verurteilen alle Staaten in der Region Anschläge und stellen mit aller Entschiedenheit fest, dass sie Terrorismusgegner sind. Soweit es sich um regierungsnahe Medien handelt, folgen Schuldzuweisungen einem einheitlichen Schema. Verantwortlich sind immer...

Page 6 of 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 19