Deutschland

August 7, 2015 – 22 Av 5775

„Krieg oder Frieden“ oder der Untergang des Abendlandes

Deutschland wird extremer Von Atilla Teri „Ja wo samma denn?“ – für meine lieben Freunde oberhalb des „Weißwurstäquators“: „Wo sind wir Zuhause?“ Die Frage stelle ich mir immer öfters. Als „Zuagroaste“ (Zugereister) fühle ich mich an sich bis heute recht wohl in meiner selbstgewählten neuen Heimat, in der ehemaligen „Hauptstadt der Bewegung“  – für mich der

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Andacht in Horb gegen Israel

„Nahost-Fachleute“ aus dem Schwarzwald gegen das „Bauwerk der Gewalt“  

Von Monika Winter Horb am Neckar ist eine Stadt im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg, eine große Kreisstadt und das Tor zum Schwarzwald. Die Stadt liegt in einer Höhe von etwas über 400 Metern. Die gesamte Altstadt befindet...

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Harmoniesucht als Feigenblatt?

Wenn Wahrheiten geopfert werden  

Von Daniel Sieveke Vorsitzender des Innenausschusses im Landtag Nordrhein-Westfalen (...) Worum ging es? In Kürze: Im August 2014 gab es wie vielerorts in Deutschland, auch in Paderborn, eine Demonstration von Palästinensern in Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Vereinen...

August 7, 2015 – 22 Av 5775

Versagt die Quotenfrau in der eigenen Familie?

Die Integrationsministerin und ihre Brüder  

Von Nathan Warszawski Der Islam gehört zu Deutschland. Darüber sind sich die großen Parteien und Medien einig. Statistische Daten zeigen, dass die deutsche Demographie sich zugunsten der Träger des Islam neigt. Die Bevölkerung Deutschlands nimmt ab bei...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

„Was wär ein Deutschland ohne jiddische Neschome?“

Das Judentum gehört zu Deutschland!  

Von Monty Maximilian Ott (…) Das Fortschreiten der Emanzipation öffnete Bereiche, die für Juden lange Zeit verschlossen waren, wie Politik und Wirtschaft. Im Nachkriegsdeutschland wurde die akademische Erforschung des politischen Systems durch eine jüdische Persönlichkeit geprägt: Ernst...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

Köln erbricht sich!

Neues von der einseitigen Ausstellung „Breaking the Silence“ und von Kölns eigenem Außenminister  

Von Gerd Buurmann Die Ausstellung „Breaking the Silence“ bricht in Deutschland kein Schweigen, sondern stimmt lediglich in den lauten Chor der einseitigen Israelkritiker ein. Die Ausstellung sollte in Deutschland daher besser „Joining the Choir“ heißen! „Breaking the...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

Was tun, Herr Jung?

Franz-Josef Jung, religionspolitischer Sprecher der CDU/CSU im JR-Interview mit Ali Yildiz  

(…) Die türkische AKP unter Erdogan wird teilweise als moslemische CDU der Türkei bezeichnet, ihre Anhänger in Deutschland seien daher besonders CDU-tauglich, sehen Sie Gemeinsamkeiten? Von einer muslimischen CDU ist mir nichts bekannt! Jede und Jeder, der...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

Schalom, Herr Wachtmeister!

Jüdische Polizisten im Nachkriegsdeutschland  

Von Wolfgang Seibert (…) Walter Blender, 52 Jahre, ist Vorsitzender des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Schleswig-Holstein, Kriminalhauptkommissar, seit 38 Jahren bei der Polizei und Leiter eines Sachgebietes für Schwerkriminalität. Er hat verschiedenste Funktionen bei der Polizei...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

Fritz Flatow – ein jüdischer Student für die Freiheit

Mit 21 Jahren erschossen in Stalins Keller  

Von Monika Winter Fritz Flatow wurde am 17. November 1930 als Sohn eines jüdischen Arztes und einer aus Bulgarien stammenden Ärztin in Berlin geboren. Über die Anfänge seines kurzen Lebens sind nicht so viele Details bekannt wie...

Juli 6, 2015 – 19 Tammuz 5775

Sühne statt Versöhnung

Die „Aktion Sühnezeichen“ im Blickpunkt  

Interview von Magdalena Kammler Frau Dr. Pruin, Sie sind seit 2013 gemeinsam mit Jutta Weduwen Geschäftsführerin von ASF. Wie kamen Sie zur Organisation? Ich bin Theologin, habe unter anderem in Israel studiert und auch politisch gearbeitet. Stets...

Page 17 of 21 1 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21