Interview mit Esther Webman 

  • September 9, 2014 – 14 Elul 5774
  • Israel
  • 782 mal gelesen

(Auszug aus dem Text:)

Von Karl PFEIFER

JR: Dem Fernseh-Philosophen Richard David Precht fiel in einem Interview zum IS (der Terrorgruppe Islamischer Staat, Red.) nichts ein, zum Gaza-Konflikt antwortete er jedoch: „Israel bedient sich bei diesem Krieg aber Mitteln, die wir deutlich verurteilen müssen. Deutschland hat in seiner Geschichte Russland zwei Mal überfallen und allein im Zweiten Weltkrieg etwa 30 Millionen Russen ermordet. Bei Russlands Politik schlagen wir heute sofort scharfe Töne an. Die fürchterliche Ermordung von sechs Millionen Juden verpflichtet uns dagegen, bei Israels Krieg gegen die Palästinenser sehr moderat zu bleiben. Diese Logik überzeugt mich nicht!“ Wie denken Sie darüber?

(...)

Den ganzen Text hier lesen

Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page