Vielfalt kann sehr einheitlich sein 

(Auszug aus dem Text:)

Von Dovid Katz

Vor 75 Jahren, am 1. September 1939, begann mit dem deutschen «Blitzkrieg» gegen Polen der Zweite Weltkrieg, der ganz Europa in eine Katastrophe stürzen sollte. Untrennbar mit dem deutschen Krieg verbunden ist der geplante und ausgeführte Völkermord an allen Juden, die unter deutsche Herrschaft gerieten. Das Jubiläum bietet Anlass, darüber nachzudenken, wie sich Antisemitismus heute in Europa zeigt.

(...)

Den ganzen Text hier lesen

Sie können die Zeitung „Jüdische Rundschau“ hier abonnieren oder hier ein Probeexemplar bestellen.

Brief an die Redaktion schreiben

Email This Page