Kolumne des Herausgebers

Dr. Rafael Korenzecher


Liebe Leserinnen
und Leser,
die Zeit läuft schnell – wir laufen mit. Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe liegt die erste Hälfte dieses Jahres bereits schon wieder hinter uns.





Unterstützen Sie die einzige unabhängige jüdische Zeitung in Deutschland mit Ihrer Spende!

  • Bundeskanzler Kurz zu Besuch in Israel

    Juli 6, 2018 – 23 Tammuz 5778
    Bundeskanzler Kurz zu Besuch in Israel

    Der österreichische Staatschef Kurz und der israelische Premierminister Netanjahu verstehen sich blendend  

    Von Sandro Serafin Benjamin Netanjahu ist ein Politiker mit Ecken und Kanten, das, was man im Englischen einen „leader“ nennen würde: ein Mann mit klarer Linie. Konflikte meiden und großräumig „umschiffen“? Kommt für ihn häufig nicht infrage. Unvergessen, wie er 2017 den damaligen deutschen Außenminister Sigmar Gabriel auslud, weil dieser sich während eines Besuches in […]

  • Der österreichische Bundeskanzler unterstützt im Gegensatz zur deutschen Kanzlerin die US-Botschaftseröffnung in der israelischen Hauptstadt  

    US-Botschaft in Jerusalem entzweit Merkel und Kurz Von Roger Letsch und Gunter Weißgerber Liebe Bundesregierung, wir sind bitter enttäuscht. Sicher, das sind wir nicht zum ersten Mal. Im Grunde sind wir das seit einigen Jahren andauernd. Aber wir wollen nicht abschweifen und uns heute nicht mit den Schneisen der Verwüstung in unserer Demokratie befassen, welche […]

  • Die entschlossene Politik des US-Präsidenten löst die Probleme, die sein Vorgänger und die EU hinterlassen haben.  

    Von Jaklin Chatschadorian Michail Gorbatschow und Barack Obama haben ihn, Jassir Arafat auch. Angela Merkel, Frederica Mogherini und Mohammed J. Zarif sind letztes Jahr nominiert gewesen: für den Friedensnobelpreis. Zu den diesjährigen Favoriten zählen nach Angaben des Friedensforschungsinstituts Prio der kongolesische Arzt Denis Mukwege und die Jesidin Nadia Murad. Beide positionieren sich gegen sexuelle Gewalt. […]

  • Die gezielte Provokation an der Gaza-Grenze

    April 6, 2018 – 21 Nisan 5778
    Die gezielte Provokation an der Gaza-Grenze

    Arabische Opfer sind von der Hamas-Führung für ihr makabres „Opfer-Marketing“ sogar erwünscht  

    Von Dr. Nikoline Hansen Für diejenigen, die die israelischen Nachrichten täglich verfolgen und die Geschichte des Staates Israel von seinen Anfängen an kennen, kam es nicht überraschend: Während Israel seinen 70. Geburtstag feiert eskaliert einmal mehr die Gewalt und der Staat wird statt friedlich feiern zu können dazu gezwungen, sich gegen massive Angriffe selbst zu […]

 ››

Politik ››





























Israel ››




























Geschichte ››

Judentum und Religion ››

Menschen und Wissen ››

Kunst und Kultur ››