Kolumne des Herausgebers

Dr. Rafael Korenzecher


Liebe Leserinnen
und Leser,

das Purimfest liegt bereits hinter uns und die Juden in Israel und in aller Welt freuen sich schon auf das gemeinsame Mahl des Seder-Abends, der wie jedes Jahr als wichtiges Familienfest begangen wird, und das die in diesem Jahr auf den Monat April fallenden Pessach-Tage einleitet. ...







Unterstützen Sie die einzige unabhängige jüdische Zeitung in Deutschland mit Ihrer Spende!

  • Gabriels Freund: Der Holocaust-Leugner Abbas

    März 31, 2017 – 4 Nisan 5777
    Gabriels Freund: Der Holocaust-Leugner Abbas

    Von Thomas Weidauer (Haolam) Während die Regierung in Berlin kürzlich deutsch-israelische Konsultationen ansetzte, um sie einer Meinungsverschiedenheit über die Zulässigkeit jüdischen Lebens in Judäa und Samaria sogleich wieder abzusagen, kann nichts die deutsch-„palästinensische“ Freundschaft erschüttern: Am Freitag begrüßen Kanzlerin Angela Merkel und ihren Außenminister Sigmar Gabriel Abu Mazen. Bei dem Treffen sollen, wie es in […]

  • Die neue amerikanische UNO-Botschafterin schlägt in Sachen Israel ganz neue Töne an  

    Von Dr. Nikoline Hansen Es gibt Nachrichten, die werden in der deutschen Öffentlichkeit nur ungern wahrgenommen – und deswegen vorrangig gar nicht. Dazu gehört die Personalie Nikki Haley, die von der neuen amerikanischen Regierung als Botschafterin bei den Vereinten Nationen berufen wurde. Nikki Haley, geborene Nimrata Randhawa, gehört der Republikanischen Partei an. 2004 wurde sie […]

  • Deutsche Journalisten toben gegen Trump

    Februar 2, 2017 – 6 Shevat 5777
    Deutsche Journalisten toben gegen Trump

    Dr. Nikoline Hansen  

    Amerika hat gewählt und die Gemüter in großen Teilen der Welt sind beunruhigt. Insbesondere die Medien bemühen sich dem ausgerufenen postfaktischen Zeitalter alle Ehre zu bereiten und überstürzen sich in Kommentaren, in denen Weltuntergangsstimmung heraufbeschworen wird. Nun ist es sicherlich schwer zu akzeptieren, dass in der so genannten zivilisierten Welt, in der man sich nach […]

  • Obamas fatale Hinterlassenschaft

    Januar 6, 2017 – 8 Tevet 5777
    Obamas fatale Hinterlassenschaft

    Von Alex Feuerherdt (Audiatur) Der UN-Sicherheitsrat hat Israel kurz vor Weihnachten ohne Gegenstimme verurteilt – weil die USA auf ein Veto verzichteten. Mit der Resolution werden sogar die „Klagemauer“ und das jüdische Viertel in der Jerusalemer Altstadt zu „besetztem Gebiet“ erklärt. Die außenpolitische Bilanz des scheidenden amerikanischen Präsidenten wird dadurch noch desaströser, als sie es […]

 ››

Politik ››





























Israel ››




























Meinung ››


























Geschichte ››

Judentum und Religion ››

Nahost ››

Menschen und Wissen ››

Kunst und Kultur ››